OpOs Reise

Lesung mit Musik

(1)
Mit dem Einsetzen der Herbststürme brechen die Pilotwale jedes Jahr von Schottland in Richtung Süden auf. Dem engen Verband der Wale, die füreinander sorgen, gehört auch der alte und weise OpO an, der viele Jahre allein durch die Meere geschwommen ist. Die jungen Wale, vor allem die Zwillinge ROey und ROsa, sind fasziniert von den spannenden Erzählungen aus seinem langen, abenteuerlichen Leben und wollen immer mehr davon hören.
Als OpO spürt, dass seine Kräfte schwinden, wünscht er sich, noch einmal an einen besonderen Ort zu reisen. In der seichten Flussmündung von Brightlingsea erleben die Wale letzte schöne Tage miteinander, bis es Zeit wird, sich für immer von OpO zu verabschieden …

Ein Hörbuch für die ganze Familie, geeignet für Kinder ab 5 Jahren.
Mit einem ausführlichen Booklet, in dem die wichtigsten Eigenschaften und Fähigkeiten von Walen erklärt werden.
Portrait

Esther Kinsky lebt als Schriftstellerin und Übersetzerin aus dem Polnischen, Russischen und Englischen in Berlin. Ihre Romane »Banatsko« und »Am Fluß« waren für den Deutschen Buchpreis nominiert. »Am Fluß« wurde 2015 mit dem deutsch-französischen Franz-Hessel-Preis und dem Kranichsteiner Literaturpreis ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Dagmar Manzel
Altersempfehlung 5 - 99
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783940018212
Verlag Speak low
Auflage 1
Spieldauer 69 Minuten
Hörbuch (CD)
16,99
bisher 19,99

Sie sparen: 15 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

OpOs Reise

OpOs Reise

von Esther Kinsky
Hörbuch (CD)
16,99
bisher 19,99
+
=
Hirnzellen im Hinterhalt / Miles & Niles Bd. 1

Hirnzellen im Hinterhalt / Miles & Niles Bd. 1

von Jory John, Mac Barnett
(26)
Hörbuch (CD)
12,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein Kinderbuch mit viel Information
von Literaturlounge eu aus Gießen am 21.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich liebe ja Kinderbücher. Man kann jetzt natürlich sagen, die hat man schnell gelesen, und das stimmt auch, aber ganz so einfach ist es ja nun auch nicht. Zum einen unterscheiden sich die Kinderbücher von der Bindung, zum anderen auch vom Text/Bild Verhältnis. Bei manchen denke ich, diese Bücher... Ich liebe ja Kinderbücher. Man kann jetzt natürlich sagen, die hat man schnell gelesen, und das stimmt auch, aber ganz so einfach ist es ja nun auch nicht. Zum einen unterscheiden sich die Kinderbücher von der Bindung, zum anderen auch vom Text/Bild Verhältnis. Bei manchen denke ich, diese Bücher wollen nur unterhalten und dann gibt es Bücher wo ich denke, da ist auch eine Botschaft enthalten. Manchmal kann das Kind etwas lernen. Sprich - diese Bücher haben Inhalt. Wobei ich denke, dass die meisten Kinderbücher doch auch eine Botschaft haben. OpOs Reise ist in diesem Fall etwas ganz besonderes. Es bringt Kindern das Verhalten der Wale näher, den größten Säugetieren auf diesem Planeten und im Besonderen die Pilotwale, die auch als Grindwale bekannt sind. Aber das ist eigentlich Nebensache. Esther Kinsky schreibt eine unwahrscheinlich rührende Geschichte über die Jung Wale ROey und ROsa, die mit Ihrer ?Schule?, also den Zusammenschluss der Wale, den alten Wal OpO auf seiner letzten Reise begleiten. Sie schildert den Lebensstil der Wale, die ja auch in einer Gemeinschaft leben und zeigt in diesem Buch, wie wir Menschen in den Lebensraum der Wale eingreifen. Die Autorin beschreibt glaubhaft, dass Wale wie wir auch um ihre Toten trauern, ohne dass man befürchtet, es sei zu traurig und nichts für Kinder. Die Bilder von Falk Nordmann, passen einfach gut dazu. Er hat, da die Geschichte im Wasser stattfindet, auch alles mehr oder weniger in Blau gehalten. Das klingt vielleicht langweilig, aber er hat es einfach gut gemacht und ich finde, das Buch ist auch deswegen so gelungen und außergewöhnlich. Wenn die Geschichte vorbei ist, bekommt man auch noch einiges über Pilotwale erklärt, was man, so glaube ich, auch als Kind versteht. Ich würde mich auf alle Fälle freuen, mehr von dieser Art Kinder- und Bilderbücher zu lesen. Und ich denke, es ist schön für ein Kind zusammen mit den Eltern etwas über das Leben der Wale zu lernen.