Warenkorb
 

Schwarzes Licht

Im Nachruf auf Harry Mulisch schrieb Cees Nooteboom, er ziehe dessen Roman Schwarzes Licht seinen berühmteren Texten vor. In anderen Ländern bestens bekannt, ist dieses Frühwerk in Deutschland seit Jahrzehnten vergessen und selbst in Bibliotheken kaum aufzutreiben. Um diesem wichtigen Roman des weltweit verehrten Autors gerecht zu werden, in dem alle zentralen Themen und Motive seiner späteren Bestseller schon auftauchen, wird er von dem preisgekrönten Mulisch-Übersetzer Gregor Seferens neu ins Deutsche übertragen.

Portrait
Harry Mulisch (1927?–?2010) war neben seiner schriftstellerischen Arbeit auch als politisch engagierter Journalist und Redakteur tätig. Zu seinen bekanntesten Romanen zählen Die Entdeckung des Himmels und Das Attentat. Er gilt als einer der drei wichtigsten Autoren der Niederlande.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-2760-0
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/1,8 cm
Gewicht 169 g
Originaltitel Het zwarte Licht
Übersetzer Gregor Seferens
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.