Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Burnout-Irrtum

Ausgebrannt durch Vitalstoffmangel - Burnout fängt in der Körperzelle an. Das Präventionsprogramm mit Praxistipps und Fallbeispielen. Jetzt mit aktualisiertem Wissen zum Thema Jod

(2)
Burnout fängt in der Zelle an und nicht im Kopf!

Modediagnose Burnout? Alles eine Frage der Psyche? Nein! Doch woher kommen die Erschöpfung und der massive Energiemangel?

»Der Burnout-Irrtum« begleitet Sie in die Körperzelle, dorthin, wo Ihre tägliche Energie erzeugt wird. Beim Burnout kommt diese Energieproduktion ins Stocken bis hin zum völligen Zusammenbruch.
Das lässt sich durch moderne Laborparameter tatsächlich erfassen. Burnout ist also messbar geworden. Was steckt nun aber hinter dieser Störung?

Was sind die Hauptfaktoren, um Burnout zu vermeiden? Und vor allem: Wie können Betroffene diese in einem zunehmend stressigen Lebensumfeld selbst auf einfache Weise beeinflussen? »Brennende « Fragen, die die Autorinnen in ihrem Praxisratgeber ausführlich und wissenschaftlich fundiert beantworten.

- Der wegweisende Ratgeber der beiden Erfolgsautorinnen Eichinger und Hoffmann – aktualisiert und neu aufgelegt
- Burnout ist kein Schicksal, sondern vermeidbar und nachhaltig therapierbar!
- Fundiertes Wissen zu den wichtigsten körperlichen Störfaktoren wie Mikronährstoffmängel, Lichtmangel, chronischen Entzündungen, Störungen im Verdauungsapparat, Schlafmangel, alltäglichen Umweltgiften uvm.
- Ein optimal versorgter Organismus erkrankt nicht an Burnout
- Tipps, Test, Adressen, Anleitungen
Portrait
Uschi Eichinger, Jahrgang 1958, studierte Betriebswirtschaftlehre, ist seit 1996 als Managementtrainerin mit den Schwerpunkten Sozialkompetenz, Burnout-Prävention und Stressmanagement tätig. Das Thema »Auswirkungen von Stress auf unsere Gesundheit« führte sie zur Ausbildung als Heilpraktikerin. Seit 2005 arbeitet sie parallel zu ihrer Seminartätigkeit in eigener Praxis.

Kyra Hoffmann, Jahrgang 1971, studierte Volkswirtschaftslehre. Danach arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Führungspositionen im Bankwesen. Durch eine eigene Burnout-Erfahrung kam sie zur Naturheilkunde und ist seit 2005 als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Ihre Praxisschwerpunkte sind die Diagnostik und Therapie von Stoffwechsel- und immunologischen Erkrankungen sowie Präventionsmedizin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95814-042-4
Verlag Systemed Verlag
Maße (L/B/H) 23,4/16,9/1,7 cm
Gewicht 482 g
Abbildungen schwarzweisse, farbige Abbildungen, Fotos
Auflage 6. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Burnout-Irrtum
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 24.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich fand das Buch sehr aufschlussreich, es sind viele Komponente die zusammen kommen und man denkt, man hat einen Burnout. Wichtig ist, dass man auf eine ausgewogene Ernährung, Entspannung, ausreichend Schlaf und Bewegung achtet. Ich kann dieses Buch weiterempfehlen.

Fit trotz viel Arbeit und Stress
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 15.02.2013
Bewertet: Taschenbuch

Erfolgreich im Job, trotz Dauerstress ohne an Burnout zu erkranken. Ja, dass ist Möglich. Dieses Buch hat mich überzeugt und die einfachen Tipps helfen, einem den Alltag mit Leichtigkeit zu meistern. ' Ich fühl mich so energielos, so schlapp. Ich bin müde, sogar nach einem ausgedehnten Urlaub' Zitat eines Burnout-Patienten... Erfolgreich im Job, trotz Dauerstress ohne an Burnout zu erkranken. Ja, dass ist Möglich. Dieses Buch hat mich überzeugt und die einfachen Tipps helfen, einem den Alltag mit Leichtigkeit zu meistern. ' Ich fühl mich so energielos, so schlapp. Ich bin müde, sogar nach einem ausgedehnten Urlaub' Zitat eines Burnout-Patienten und so wie diesem Patient geht es vielen Menschen in diesem Land. Burnout ist nicht nur eine Frage der Psyche sondern des ganzen Körpers, ja sogar jeder einzelnen Zelle! Kein Zweifel, Burnout ist ein bedrohlicher Energiemangel der die Lebensqualität negativ beeinflusst. Wir fühlen uns in der heutigen mitteleuropäischen Welt sicher, verlassen uns auf die technischen Erfolge, auf neue schnellere Möglichkeiten voran zu kommen, zu kommunizieren und sogar sich zu ernähren! Kochen statt in 2 Stunden in schon 30 Minuten dank dem wahren Fortschritt in der Fast Food Industrie ist keine Seltenheit mehr. Doch wo bleibt die Gesundheit; die Vitamine; die Nährwerte.... alles geht heutzutage verloren selbst der kostbare Schlaf wird als unwichtig und nebensächlich Bezeichnet. Doch wer Dankt uns diesen Wandel? In diesem Buch fragen die beiden Expertinnen die Zellen nach ihrer Meinung, sie schauen sich ihre Funktionen genau an denn ohne sie gäbe es kein Leben, keine Lebensenergie! Sie sind das wichtigste was wir zu bieten haben und mit diesem Wissen sollten wir sie auch behandeln, denn ein gesunder optimal versorgter Organismus entwickelt kein Burnout-Syndrom! Dieses Buch ist ein wegbereitender Ratgeber von erfahrenen Therapeutinnen, die seit Jahren erfolgreich Burnout-Patienten begleiten. Viele konkrete Fallbeispiele, Anleitungen, Anregungen, Leseempfehlungen und einfache Power Tipps für den Stressigen Alltag helfen einem einen gesunden, optimal versorgten Organismus zu bekommen und zu erhalten. Machen Sie ihren stressigen Alltag zu einem normalen Alltag indem Sie genauso viel schaffen wie vorher nur viel entspannter Ihr Leben meistern.