Schattenspiel in Moll

Kerstin Lange

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Beschreibung

Während die Stadt Neuss dem Schützenfest entgegen fiebert, freut sich Volontär Konstantin Degen auf das Exklusivinterview mit Eugen Hausmann. Der berühmte, aber medienscheue Pianist Hausmann ist von Berlin in seine Geburtsstadt Neuss gezogen, um hier seinen Lebensabend zu verbringen. Es ist ihm nur wenig Zeit vergönnt, denn kaum angekommen, wird er vergiftet aufgefunden. Konstantin begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit. Er deckt ein Wirrwarr aus Lügen, Heucheleien und Vertuschungen auf, in die auch sein verstorbener Vater verwickelt war.

Kerstin Lange, Jahrgang 1966, lebt mit ihrer Familie am Niederrhein. 2008 kehrte Sie ihrem Büroalltag den Rücken und begann zu schreiben. Ihre meist kriminellen Geschichten sind in vielen Anthologien veröffentlicht worden. Ihr erster Krimi „Schattenspiel in Moll“ erschien 2011.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Christian Stotz
Spieldauer 387 Minuten
Erscheinungsdatum 18.11.2015
Verlag Berliner Hörspiele
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783943058291

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Schattenspiel in Moll

  • Schattenspiel in Moll

    Schattenspiel in Moll