Meine Filiale

Die Dolomitenladiner

Mensch, Landschaft, Kultur

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,40
8,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was ladinisch ist und wo Sie diese besondere Sprache und Kultur erleben können. Im Herzen der Dolomiten, rund um das imposante Sella-Massiv, liegt Ladinien. In fünf Tälern hat sich dor das Ladinische, eine rätoromanische Sprachen, erhalten: Gröden (Gherdëina), Gadertal (Badia), Fassatal (Fascia), Buchenstein (Fodom) und Cortina d'Ampezzo (Anpëz). Dieses Buch beleuchtet Kultur und Tradtion der Ladiner: ihr Brauchtum, Handwerk und die Sagen rund um das Reich der Fames und König Laurin. Mit Kurzpoträts prominenter Ladiner wie Giorgio Moroder, Luis Trenker und Gilbert Prousch von Gilber & George.

1982 in Brixen geboren, lebt in St. Ulrich, Gröden. Studium der Literaturwissenschaften in Bologna. Mitarbeiter des "Museum Ladin Ćiastel de Tor" und anderer ladinischer Institutionen. Aktuell arbeitet er für das "Istitut Ladin Micurà de Rü" in Wolkenstein und betreut dort verschiedene Projekte zur ladinischen Sprache und Kultur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Tobia Moroder
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85256-691-7
Reihe "Folio - Südtirol erleben"
Verlag Folio
Maße (L/B/H) 20/11,8/1,5 cm
Gewicht 210 g
Abbildungen durchgehend farbige Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0