Zen unter Christen

Östliche Meditation und christliche Spiritualität

Längst haben Christen erkannt, dass Gott größer ist als die Grenzen der eigenen Religion. Die fernöstliche Praxis der Meditation, vor allem des Zen, ist ein Weg zur Vertiefung des eigenen Glaubens. Hugo M. Enomiya-Lassalle (1898 – 1990) hat hier echte Pionierarbeit geleistet und uns abendländischen Christen den Reichtum der Zen-Meditation erschlossen. Seine kleine Einführung ist eine Ermutigung für alle auf dem Weg zu einem lebendigen Glaubensvollzug.
Portrait
Hugo M. Enomiya-Lassalle SJ, 1898–1990, war seit 1929 Missionar in Japan. Er überlebte den Atomangriff auf Hiroshima und wurde zum wichtigsten Brückenbauer zwischen christlicher und fernöstlicher Mystik.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 92
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8367-1049-7
Verlag Topos, Verlagsgem.
Maße (L/B/H) 18/12/1 cm
Gewicht 96 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Zen unter Christen

Zen unter Christen

von Hugo M. Enomiya-Lassalle
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Zen

Zen

von Stephan Schuhmacher
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

28,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.