Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Im Auftrag der Väter / Louise Bonì Bd.3

Ein Fall für Louise Bonì

Louise Bonì Band 3

An einem regnerischen, nebligen Wochenende im Oktober steht plötzlich ein Mann im Garten der Freiburger Familie Niemann. Er ist bewaffnet und versucht ins Haus einzudringen. Erst als die Niemanns die Polizei alarmieren, verschwindet er. In der Nacht kehrt der Mann jedoch zurück – und stellt ein merkwürdiges Ultimatum.
Die Freiburger Hauptkommissarin Louise Bonì und ihre Kollegen ermitteln unter Hochdruck. Es geht das Gerücht um, dass der Täter vom Balkan stamme. Bonìs Ermittlungen führen sie in ein gefährliches Niemandsland und zu einem Verbrecher, der zu allem entschlossen scheint.
Rezension
»Ein spannender Freiburg Krimi. Aber viel mehr als nur ein regionaler Roman. Bottini geht unter die Haut!«
Mechthild Stephani, THALIA-BUCHHANDLUNG FREIBURG

»Ein Krimi, der uns zurück führt in die Konflikte der 90er. Als Europa nach dem kalten Krieg ein ›Spielplatz‹ vieler krimineller Elemente wurde.«
Daniel Derpmann, THALIA-BUCHHANDLUNG MÜNSTER

»Bottini hat großartig recherchiert. […] ›Im Auftrag der Väter‹ [ist] kein Thriller um die atemlose Jagd auf einen Mörder, sondern ein feiner Roman mit Tiefgang.«
Thorsten Sauer, KRIMI-COUCH.DE
Portrait
Oliver Bottini wurde 1965 geboren. Für seine Romane erhielt er zahlreiche Preise, u. a. den Krimipreis von Radio Bremen, den Berliner »Krimifuchs«, den Stuttgarter Krimipreis und fünfmal den Deutschen Krimi Preis, zuletzt 2018 für ›Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens‹. Bei DuMont erschienen außerdem ›Der kalte Traum‹ (2012) und ›Ein paar Tage Licht‹ (2014) sowie die Kriminalromane um die Freiburger Kommissarin Louise Bonì. Oliver Bottini lebt mit seiner Familie in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 19.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6313-6
Verlag DUMONT Buchverlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/3,5 cm
Gewicht 387 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Louise Bonì

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein spannender Freiburg Krimi. Aber viel mehr als nur ein regionaler Roman. Bottini geht unter die Haut!

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Krimi, der uns zurück führt in die Konflikte der 90er. Als Europa nach dem kalten Krieg ein "Spielplatz" vieler krimineller Elemente wurde.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Im Auftrag der Väter
von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2009
Bewertet: Taschenbuch

Ich hielt das Buch zuerst für langatmig.Doch nach kürzester Zeit fesselte es mich ungemein,so dass ich mich kaum davon lösen konnte.Nicht nur ein einfacher Krimi, sondern auch gleichzeitig lehrreiche Zeilen ueber die Vergangenheit. Nur schade, dass es kein "Happy end" gab. Aber gerade dies ist ein weiterer Punkt, der das Buch so... Ich hielt das Buch zuerst für langatmig.Doch nach kürzester Zeit fesselte es mich ungemein,so dass ich mich kaum davon lösen konnte.Nicht nur ein einfacher Krimi, sondern auch gleichzeitig lehrreiche Zeilen ueber die Vergangenheit. Nur schade, dass es kein "Happy end" gab. Aber gerade dies ist ein weiterer Punkt, der das Buch so interessant macht. Verlust, Leid, Liebe, Begehren, Probleme im privaten und beruflichen Bereich sind Grundlagen des Buches womit es mit der Gegenwart unserer Zeit verknüpft wird.