Warenkorb
 

Arro Ganter - Der eingebildete Kranke 2.0

Satire

Arro Ganter ist zweifelsohne krank. Zumindest bildet er sich das ein. Er ist ein Kontrollfreak und bestens digital vernetzt. Seine Wehwehchen beanspruchen die gesamte Familie, diverse Therapeuten und - nicht zu vergessen - das Internet.
Als seine älteste Tochter Angelina verkündet, dass sie demnächst heiraten will, nimmt das Chaos seinen Lauf ... *** Eine Satire im Stile Molières über einen Cyberchonder.

Portrait

Franziska Kamp weiß, wovon sie schreibt: Die Allgemeinärztin hat bereits reichlich Berufserfahrung in ganz unterschiedlichen Sektoren gesammelt (Akut- und Rehaklinik, Praxis, Notdienst, medizinischer Dienst der Krankenversicherung ...).
Analog aufgewachsen, zunehmend digitalisiert, beobachtet sie aufmerksam den Kommunikationswandel in der Medizin, vor allem wie er sich auf hypochondrisch veranlagte Menschen auswirken kann.
Diese medizinische Satire wird ihre Lachmuskeln strapazieren, aber auch ihr Großhirn zum Nachdenken anregen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 11.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7323-7886-9
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/1 cm
Gewicht 176 g
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.