Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Hören, lauschen, lernen 2 – Anleitung und Arbeitsmaterial

Spiele mit Buchstaben und Lauten für Kinder im Vorschulalter – Würzburger Buchstaben-Laut-Training. Buch und Spiele compl. z. Vorzugspreis

Nicht erst seit der PISA-Studie ist bekannt, dass Schwierigkeiten beim Erwerb der Schriftsprache weitreichende Auswirkungen auf den schulischen Erfolg und das Befinden von Kindern haben. Das bereits erfolgreich eingeführte Präventionsprogramm von Küspert und Schneider findet mit dem Buchstaben-Laut-Training von Plume und Schneider "Hören, lauschen, lernen 2" eine sinnvolle und effektive Ergänzung. Die in dem Trainingsprogramm "Hören, lauschen, lernen 2" enthaltenen Sprachspiele haben zum Ziel, Kindern das Prinzip der Buchstaben-Laut-Verknüpfung, die Grundlage unseres alphabetischen Systems, nahe zu bringen. In vielfältig spielerischer Form werden Laute und Buchstaben miteinander verknüpft. Das Buchstaben-Laut-Training ist eine hilfreiche Ergänzung zu dem Trainingsprogramm zur phonologischen Bewusstheit ("Hören, lauschen, lernen") von Küspert und Schneider. Denn Forschungsergebnisse zeigen, dass "Risikokinder" im Vorschulalter, für die Schwierig- keiten beim Erwerb des Lesens und Rechtschreibens in der Schule zu erwarten sind, von einem kombinierten Training, das sowohl die phonologische Bewusstheit als auch die Buchstabenkenntnis fördert, am meisten profitieren. Eine entsprechende Frühförderung bereitet Vorschulkinder auf den Schriftspracherwerb vor und ermöglicht ihnen einen besseren Start in der Schule. Die Sprachspiele sind für den Vorschulbereich konzipiert, können jedoch auch im Erstleseunterricht oder im Lese-Rechtschreib-Förderunterricht mit Gewinn eingesetzt werden. Die Autoren
Dr. Ellen Plume ist Wissenschaftliche Assistentin an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Würzburg, 2002 erhielt sie den Wissenschaftspreis des Bundesverbandes Legasthenie e.V. für ihre Forschungsarbeiten im Bereich der Prävention von Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten.
Dr. Wolfgang Schneider ist Professor für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie an der Universität Würzburg.
Portrait
Prof. Dr. Wolfgang Schneider, Diplom-Psychologe, ist seit 1991 Ordinarius für Pädagogische Psychologie an der Universität Würzburg und seit 2004 deren Vizepräsident.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 09.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-46191-4
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 31,4/21,8/2,8 cm
Gewicht 756 g
Abbildungen und Material (Bildkarten, Buchstabenkarten, Dominokarten etc.)
Verkaufsrang 61013
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
80,00
80,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Top
von einer Kundin/einem Kunden aus Gera am 25.12.2019

Eine Ergänzung zum Hören-Lauschen-Lernen Programm, für Vorschüler sehr gut geeignet, langlebiges Material. Gute Anleitung. Unsere Kita nutzt das jetzt immer