Der Keller

Psychothriller

Minette Walters

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Der Keller

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Munas Leben ist die Hölle. Und niemand kommt ihr zu Hilfe, denn keiner weiß, dass die Familie Songolis ihr Hausmädchen behandelt wie eine Sklavin. Dabei muss sie sich nicht nur Tag für Tag bis zur Erschöpfung um das Wohl der Songolis kümmern, sondern wird auch noch jede Nacht in einen dunklen, fensterlosen Keller gesperrt. Doch dann kehrt eines Tages der jüngste Sohn der Familie aus unerklärlichen Gründen nicht mehr nach Hause zurück. Damit die ermittelnden Polizeibeamten nichts von Munas Schicksal erfahren, darf sie ihren Keller verlassen. Und diese Chance nutzt sie auch. Denn Muna ist sehr viel klüger, als alle ahnen - und ihre Pläne sind sehr viel schockierender, als irgendjemand jemals vermuten würde ...

„ein schrecklich-schöner Thriller“

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641186401
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Cellar
Dateigröße 714 KB
Übersetzer Charlotte Breuer, Norbert Möllemann
Verkaufsrang 12007

Buchhändler-Empfehlungen

A. Ferreira, Thalia-Buchhandlung Essen

Gefangenschaft macht etwas furchtbares mit den Betroffenen... Es ändert ihre Art zu denken, handeln und zu reagieren. Das Buch hatte ich in einem Rutsch durchgelesen. Für Psychothriller-Liebhaber ein netter Zeitvertreib. Die Protagonistin handelt fast schon rational irrational..

Christina Jann, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Spannender Thriller, der allerdings etwas vorhersehbar ist... sprachlich sehr angenehm - ein Buch zum leichten Weglesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
9
5
5
2
2

zurückschlagen
von einer Kundin/einem Kunden aus Reutlingen am 17.09.2020

eine reiche migranten-familie aus afrika hält eine junge frau als sklavin im keller. die demütige fügung schlägt schließlich in effekive, grausame rache um

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 15.12.2016
Bewertet: anderes Format

Die Gerechtigkeit siegt, aber zu welchem Preis? Weniger Psychothriller als Sozialdrama!

von Katja Wünsche aus Bayreuth am 09.12.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Kind, das jahrelang gequält wurde und sich nun perfide rächt. Fesselnd bis zur letzten Seite. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.


  • Artikelbild-0