Meine Filiale

Zerschnitten

Thriller

Christenchurch Band 9

Paul Cleave

(2)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Klappenbroschur

9,99 €

Accordion öffnen
  • Zerschnitten

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

25,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Henry Cutter hat viele Menschen ermordet - sehr viele Menschen. Doch die Morde finden nur in seiner Imagination statt, denn er ist ein berühmter Thrillerautor. Eines Tages behauptet Cutter allerdings, die geschilderten Taten tatsächlich begangen zu haben. Niemand glaubt dem Autor, denn unlängst wurde bei ihm eine voranschreitende Demenz diagnostiziert. Cutter kann keiner Erinnerung mehr trauen. Das Problem ist nur, dass in seiner Umgebung plötzlich schreckliche Morde geschehen. Bestialisch - wie in den Büchern von Henry Cutter ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641188498
Verlag Random House ebook
Originaltitel Trust No One
Dateigröße 1121 KB
Übersetzer Frank Dabrock
Verkaufsrang 78796

Weitere Bände von Christenchurch

mehr

Portrait

Paul Cleave

Paul Cleave wurde am 10. Dezember 1974 in Christchurch, Neuseeland geboren, dem Ort, wo auch seine Romane spielen. Neben dem Schreiben renoviert er Immobilien ("Ich kaufe ein Haus, lebe etwa ein Jahr in ihm, während ich es renoviere, und verkaufe es dann"). Dem Fan von Stephen King und Lee Child gelang mit seinem Debütroman 'Der siebte Tod' auf Anhieb ein internationaler Erfolg, der in Deutschland monatelang auf den ersten Plätzen der Bestsellerlisten stand.

Artikelbild Zerschnitten von Paul Cleave

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
1

Nicht so spannend wie gedacht.
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 21.09.2016
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich hatte mir das Buch bei Thalia im Laden angeschaut und dann als E-Book gekauft und muss schon sagen, dass ich mir mehr versprochen hatte. Es stimmt schon, dass die Krankheit, sei es jetzt Alzheimer oder Demenz, ein bisschen stark in den Vordergrund gestellt wird, aber letztendlich ist es ja die Krankheit, weswegen die ganzen ... Ich hatte mir das Buch bei Thalia im Laden angeschaut und dann als E-Book gekauft und muss schon sagen, dass ich mir mehr versprochen hatte. Es stimmt schon, dass die Krankheit, sei es jetzt Alzheimer oder Demenz, ein bisschen stark in den Vordergrund gestellt wird, aber letztendlich ist es ja die Krankheit, weswegen die ganzen Verwirrungen entstehen. Dass man dann natürlich später gar nicht mehr weiß, wer was getan hat oder nicht, ist ja auch so gewollt. Quälen musste ich mich jetzt zwar nicht, aber es war zwischendurch schon recht langatmig, aber ich wollte trotzdem wissen wie es ausgeht. Eine Empfehlung gebe ich für dieses Buch nicht.

Paul Cleave's "Zerschnitten"
von einer Kundin/einem Kunden aus Schönwalde-Glien am 30.08.2016
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich muß ja wenigstens einen Stern vergeben: Ich habe mich mühsam durch 902 Seiten gequält, bin aber jetzt aufgeklärt und weiß jetzt den "Unerschied" zwischen Demenz- und Alzheimer-Erkrankung - wenn's denn den überhaupt gibt. Das hat allerdings mit einem empfohlenen Thriller gar nichts zu tun. Paul Cleave ist leider hier total am... Ich muß ja wenigstens einen Stern vergeben: Ich habe mich mühsam durch 902 Seiten gequält, bin aber jetzt aufgeklärt und weiß jetzt den "Unerschied" zwischen Demenz- und Alzheimer-Erkrankung - wenn's denn den überhaupt gibt. Das hat allerdings mit einem empfohlenen Thriller gar nichts zu tun. Paul Cleave ist leider hier total am Thema vorbeigeschrammt. Ein totaler Quatsch und nicht empfehlenswert - schade um's Geld.


  • Artikelbild-0