Neither Here Nor There

Travels in Europe

(2)
Bill Bryson's first travel book, The Lost Continent, was unanimously acclaimed as one of the funniest books in years. In Neither Here nor There he brings his unique brand of humour to bear on Europe as he shoulders his backpack, keeps a tight hold on his wallet, and journeys from Hammerfest, the northernmost town on the continent, to Istanbul on the cusp of Asia. Fluent in, oh, at least one language, he retraces his travels as a student twenty years before.Whether braving the homicidal motorists of Paris, being robbed by gypsies in Florence, attempting not to order tripe and eyeballs in a German restaurant or window-shopping in the sex shops of the Reeperbahn, Bryson takes in the sights, dissects the culture and illuminates each place and person with his hilariously caustic observations. He even goes to Liechtenstein.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 311
Erscheinungsdatum 26.11.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78416-182-8
Verlag Transworld Publ. Ltd UK
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/2,2 cm
Gewicht 228 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Neither Here Nor There

Neither Here Nor There

von Bill Bryson
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=
Down Under

Down Under

von Bill Bryson
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Europa in Sichtweise eines "Fremden"
von Kaffee am 01.01.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bill Bryson reist das zweite Mal in seinem Leben durch Europa und dokumentiert das - wie es ihm auf dieser Reise ergeht und wie das alles früher war. In kurzen Kapiteln beschreibt, was er alles zu sehen bekommt und welche Eindrücke Menschen und Länder bei ihm hinterlassen. Es ist... Bill Bryson reist das zweite Mal in seinem Leben durch Europa und dokumentiert das - wie es ihm auf dieser Reise ergeht und wie das alles früher war. In kurzen Kapiteln beschreibt, was er alles zu sehen bekommt und welche Eindrücke Menschen und Länder bei ihm hinterlassen. Es ist interessant, Europa in Sichtweise eines "Europafremden" (was ja im Prinzip nicht wirklich stimmt) zu sehen und man bekommt irgendwie auch Lust, noch mehr von dem Kontinent kennen zu lernen, auf dem man lebt.

von Britta am 03.10.2005
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich mußte dieses Buch in der Schule lesen, und es war teilweise echt langweilig. Aber das Kapitel über Hamburg lese ich auch heute noch ab und zu - zum Brüllen komisch, wie der Autor den Kiez beschreibt ;)