Anna Luise

Die letzte Fürstin

Auf ein Leben in Zeiten außerordentlicher historischer Umbrüche konnte die letzte Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt-Sondershausen, Anna Luise (1871-1951) zurückblicken. Das wilhelminische Kaiserreich, die Abdankung ihres Gemahls Fürst Günther (1852-1925) im Jahr 1918, die Weimarer Republiok, das Dritte Reich, zwei Weltkriege und der Beginn der DDR prägten die Biografie dieser interessanten Frau.
Sie führte nahezu lückenlos Tagebuch und hielt ihren Alltag auch selbst im Bild fest, mit Blick für Details und künstlerischen Eindruck.
Portrait
Gerlinde Gräfin von Westphalen studierte Politikwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Trier, Köln und Berlin. Seit ihrer Promotion an dser Universität Halle-Wittenberg ist sie im Kulturmanagement tätig und führt die Galerie in der Burg im nordthüringischen Großbodungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 09.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941791-04-6
Verlag Jenzig
Maße (L/B/H) 19/12/1,5 cm
Gewicht 250 g
Abbildungen mit 46 Abbildungen
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Anna Luise

Anna Luise

von Gerlinde Gräfin Westphalen
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Das ist Alpha!

Das ist Alpha!

von Kollegah
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.