Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Einmal hin und für immer / Puffin Island Bd.1

Puffin Island 1

(11)
Puffin Island vor der Küste Maines ist der perfekte Ort, um abzutauchen - und der denkbar schlechteste, wenn man sich wie Emily panisch vor dem Ozean fürchtet. Überall blaues Meer! Doch um ihre kleine Nichte vor dem Hollywood-Wahnsinn zu schützen, stellt sie sich ihrer größten Angst. Bald verfällt sie selbst dem Charme der Insel - sowie ihrer charismatischen Bewohner. Insbesondere dem Yachtclub-Besitzer Ryan Cooper. Ob er alle Frauen so verführerisch küsst, die einen Sommer hier verbringen? Eines weiß Emily bestimmt: Dieser Mann ist mit allen Wassern gewaschen …

"Mit ihrer neuen Serie beweist Sarah Morgan ihr großes Talent." Romantic Times Book Reviews
Portrait
Sarah Morgan startete ihre Karriere bereits als Kind - mit einer Biografie eines Hamsters. Als Erwachsene arbeitete sie zunächst als Krankenschwester, bis sie nach der Geburt ihres ersten Kindes die Schriftstellerei erneut für sich entdeckte. Zum Glück! Ihre humorvollen Romances wurden weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft. Die preisgekrönte Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956495434
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 679 KB
Übersetzer Judith Heisig
Verkaufsrang 2.113
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Puffin Island

  • Band 1

    44409752
    Einmal hin und für immer / Puffin Island Bd.1
    von Sarah Morgan
    (11)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44409807
    Für immer und ein Leben lang / Puffin Island Bd.2
    von Sarah Morgan
    (14)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    45345187
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen / Puffin Islands Bd.3
    von Sarah Morgan
    (22)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine romantische Geschichte zum Verlieben! Eine romantische Geschichte zum Verlieben!

„Für den nächsten Urlaub“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Ein netter Liebesroman für den Strand. Man muss nicht viel nachdenken, das Buch hat auch nicht sonderlich viel Tiefgang, aber ist sehr unterhaltsam und schön geschrieben. Ein netter Liebesroman für den Strand. Man muss nicht viel nachdenken, das Buch hat auch nicht sonderlich viel Tiefgang, aber ist sehr unterhaltsam und schön geschrieben.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Zauberhafte Liebesgeschichte auf einer wunderschönen Insel. Emily versucht ihre kleine Nichte zu schützen und öffnet dabei ihr Herz ungeplant für den aufregenden Ryan... Zauberhafte Liebesgeschichte auf einer wunderschönen Insel. Emily versucht ihre kleine Nichte zu schützen und öffnet dabei ihr Herz ungeplant für den aufregenden Ryan...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

Eine rauschende Geschichte ?
von Unsere Bücherwelt am 01.08.2018
Bewertet: Taschenbuch

Meine Meinung Eine rauschende Geschichte über Verbindungen, Liebe und Neuanfänge. Diese Geschichte schreibt Freundschaft und Zusammenhalt ganz groß. In Form unserer Jahreschallange habe ich mir diesen Sommerroman ausgesucht. Lange wollte ich mal wieder ein Buch von Sarah Morgan lesen, denn ihr Schreibstil ist für mich fesselnd und vor allem leicht zu... Meine Meinung Eine rauschende Geschichte über Verbindungen, Liebe und Neuanfänge. Diese Geschichte schreibt Freundschaft und Zusammenhalt ganz groß. In Form unserer Jahreschallange habe ich mir diesen Sommerroman ausgesucht. Lange wollte ich mal wieder ein Buch von Sarah Morgan lesen, denn ihr Schreibstil ist für mich fesselnd und vor allem leicht zu lesen, sodass es eine schöne Kost für zwischendurch ist. Dass Freundschaft der Autorin sehr wichtig ist, habe ich sehr deutlich gespürt. Ich liebe solche Geschichten, in denen ersichtlich wird, dass eine Familie nicht immer von den Genen abhängig ist, sondern sich auch durch unerwartete Momente bilden kann. In dieser Serie geht es um die drei College-Freundinnen Emily, Brittany und Skylar. Sie sind unterschiedlich und doch sind sie immer füreinander da, ohne irgendwelche Ansprüche zu stellen. ?Lasst uns eins versprechen. Wenn eine von uns in Schwierigkeiten steckt, helfen die anderen, ohne zu zögern? Emily lernen wir sehr gut kennen, denn sie hat die für sie schreckliche Aufgabe, ihre Nichte Lizzy großzuziehen. Da sie nicht weiß wohin sie flüchten soll, denn die Presse ist ihr auf den Fersen, nimmt sie sich den alten Pakt der Freundinnen zu Herzen und fährt nach Puffin Island. Dort muss Emily ihre Ängste überwinden und sich neuen Herausforderungen stellen. Ich mochte sie, obwohl sie mir ab und zu zu wankelmütig war. Unerwarteter Weise klopft auch noch ein Fremder an ihrer Tür und bringt alles gehörig durcheinander. Ryan hat sein eigenes Päckchen zu tragen, aber er probiert seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Emily und Lizzy stellen sein Leben ganz schön auf den Kopf. Zwischendurch war er mir etwas zu sehr auf sich bezogen, obwohl es ja auch um Lizzy geht, denn sie gehört ja zu Emily dazu. Die Einwohner der Insel sind einfach klasse und Ryan legt Emily ihre Mentalität nahe, denn sie sind füreinander da und geben nicht so schnell auf. Die Geschichte hat sich toll aufgebaut, obwohl sie mir das ein oder andere mal zu langatmig war und ich am liebsten ein paar Seiten übersprungen hätte, um wieder zu ?den wichtigen? Sachen zu kommen. Puffin Island konnte ich mir super gut vorstellen und ich bin auf weitere Besuch der Insel gespannt. Fazit Was euch erwartet? ? Eine schöne Geschichte, die zum Träumen einlädt, eine leichte Geschichte mit guter und spannender Handlung, eine bildreiche Geschichte und eine Geschichte, bei der Freundschaft im Mittelpunkt steht. Ihr seht also, dass diese Geschichte/Serie unbedingt gelesen werden sollte ;-).

Tolle Sommerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Anif am 24.07.2017

Dieses Buch von Sarah Morgan hat mich schon von Beginn an gefesselt. Es war spannend und liebenswert zu lesen und das Ende... Ich finde, bis jetzt das beste Buch von Sarah Morgan :) Bin schon auf die Fortsetzung gespannt!

Mein Romantikerherz sagt danke
von peedee am 16.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Puffin Island, Band 1: Emily Donovan ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin, seit Kurzem von ihrem Freund getrennt, und dann kommt sie von einem Moment zum anderen zu einem 6-jährigen Kind: Sie wird Vormund ihrer Nichte, da deren Mutter, ein Hollywood-Star, bei einem Unfall ums Leben kam. Um die Kleine vor... Puffin Island, Band 1: Emily Donovan ist eine erfolgreiche Unternehmensberaterin, seit Kurzem von ihrem Freund getrennt, und dann kommt sie von einem Moment zum anderen zu einem 6-jährigen Kind: Sie wird Vormund ihrer Nichte, da deren Mutter, ein Hollywood-Star, bei einem Unfall ums Leben kam. Um die Kleine vor Paparazzi zu schützen, flüchten sie auf Puffin Island. Ein perfekter Ort, wenn man nicht Panikattacken beim Anblick des Wassers kriegen würde. Und als sie den attraktiven Yachtclub-Besitzer Ryan Cooper kennenlernt, kommt auch gleich noch weitere Panik hinzu… Gefühle! Erster Eindruck: Das Cover wirkt sehr zart auf mich, mir gefallen die See und die geprägten Schriftzüge (Autorenname und Buchtitel) sehr gut. Auf der Rückseite ist ein Papageientaucher abgebildet; schade, dass er nicht auf dem Cover seinen Platz gefunden hat. Für mich ist es das vierte Buch von Sarah Morgan, nachdem ich bereits voller Begeisterung die Reihe O’Neil Brothers (Snow Crystal) gelesen habe. Man sagt ja immer, dass Lesen bildet. Und so ist es, denn ich habe nicht gewusst, dass „Puffin“ ein Papageientaucher ist. Toll! Die drei Freundinnen Emily, Brittany und Skylar haben sich geschworen, einander immer beizustehen. In diesem Band tritt nebst Emily nur Skylar aktiv auf, denn Brittany ist als Archäologin unterwegs. Ich finde es wunderbar, wenn es Freundschaften gibt, die alles aushalten, alles gemeinsam durchstehen. Als Emily auf der Insel auftaucht, um im Cottage von Brittany unterzuschlüpfen, ist sie im Ausnahmezustand: Plötzlich ist sie für ein Kind verantwortlich! Und dann hat es noch so viel Wasser rund um die Insel! Die Panik nimmt ihr schier den Atem, so viele Bilder aus der Vergangenheit tauchen auf. Und sie weiss nicht, wie sie damit umgehen soll. Sie will das Kind, das sie erst Tage zuvor kennengelernt hat, nicht lieben. Liebe macht verletzlich. Ryan wurde von Brittany, die zu seinem Freundeskreis gehört, „abkommandiert“, um Emily beizustehen. Er weiss nicht, was Emily so panisch macht, er kennt ihre Geschichte nicht. Und lange bleibt es auch dabei. Doch auch Ryan hat Ballast aus der Vergangenheit, über den er lieber schweigt. Mir haben die Protagonisten sehr gut gefallen. Die Beschreibung der Personen, Örtlichkeiten und Situationen waren sehr gut, so dass ich ein gutes Bild vor Augen hatte. Mir hat insbesondere Agnes, die Grossmutter von Ryan, sehr gut gefallen. Sie hat zwar nur eine kleinere Rolle, aber irgendwie ist sie doch sehr präsent. Es ist ein schönes Buch über das Bekämpfen von Ängsten, Vergangenheitsbewältigung, Neubeginn, Freundschaft, die Kraft der Gemeinschaft… und natürlich auch Liebe. Mein Romantikerherz sagt danke – 5 Sterne und ich freue mich auf Band 2.