Notes from a Big Country

Journey into the American Dream

(3)
Bill Bryson has the rare knack of being out of his depth wherever he goes - even (perhaps especially) in the land of his birth. This became all too apparent when, after nearly two decades in England, the world's best-loved travel writer upped sticks with Mrs Bryson, little Jimmy et al. and returned to live in the country he had left as a youth. Of course there were things Bryson missed about Blighty but any sense of loss was countered by the joy of rediscovering some of the forgotten treasures of his childhood: the glories of a New England autumn; the pleasingly comical sight of oneself in shorts; and motel rooms where you can generally count on being awakened in the night by a piercing shriek and the sound of a female voice pleading, 'Put the gun down, Vinnie, I'll do anything you say.' Whether discussing the strange appeal of breakfast pizza or the jaw-slackening direness of American TV, Bill Bryson brings his inimitable brand of bemused wit to bear on that strangest of phenomena - the American way of life.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 24.03.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78416-184-2
Verlag Transworld Publ. Ltd UK
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/2,7 cm
Gewicht 267 g
Verkaufsrang 5.250
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Notes from a Big Country

Notes from a Big Country

von Bill Bryson
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Notes from a Small Island

Notes from a Small Island

von Bill Bryson
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Lustiger Zeitvertreib
von Soyade am 26.02.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bill Bryson, gebürtiger Amerikaner, lebte viele Jahre in England, bevor er wieder nach Amerika zurückkehrte. Dort schrieb er für eine Zeitung eine wöchendliche Kolumne über Amerika. Was dabei herauskam dokumentiert er in seinem Buch "Notes From A Big Country". In 78 kleinen Kapiteln widmet er sich naiv und (nicht immer)... Bill Bryson, gebürtiger Amerikaner, lebte viele Jahre in England, bevor er wieder nach Amerika zurückkehrte. Dort schrieb er für eine Zeitung eine wöchendliche Kolumne über Amerika. Was dabei herauskam dokumentiert er in seinem Buch "Notes From A Big Country". In 78 kleinen Kapiteln widmet er sich naiv und (nicht immer) unvoreingenommen, allerdings doch recht spöttisch, wenn nicht ironisch den für Europäer seltsamen Gewohnheiten der Amerikaner und berichtet, wie er sich mit seiner Familie in diesem Land, dem "junk food heaven" zurechtfindet. Dabei klärt er den Leser über allerhand ungewöhnliche Eigenheiten der Amerikaner auf. So erfährt man zB. warum die Amis überall mit dem Auto hin fahren (selbst um nur auf die andere Strassenseite zu gelangen), warum man als Präsident besser keine Leichen im Keller liegen hat und was passieren kann, wenn man sich in einem Restaurant ungebetenerweise hinsetzt. Wer Brysons andere Bücher schon kennt und seinen Humor zu schätzen weiss, der wird auch diesmal wieder voll auf seine Kosten kommen. Ansonsten ist dieses Buch auf jeden Fall geeignet für alle die sich scheuen lange (englische) Bücher zu lesen oder ihre Vorurteile den Amis gegenüber, von einem der es wissen muss, noch bestätigt haben wollen. Das Buch macht unglaublich viel Spass!

Entertaining
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist eine Zusammenstellung von verschiedenen von Bill Bryson verfassten Kolumnen. Und die getroffene Auswahl ist wie ich finde perfekt. Bill Bryson schafft es genial seine Leser durch seine humoristische Art über alltägliche Dinge zum Nachdenken anzuregen. Er zeigt witzig und spritzig auf, wie sich die heutige Generation und... Das Buch ist eine Zusammenstellung von verschiedenen von Bill Bryson verfassten Kolumnen. Und die getroffene Auswahl ist wie ich finde perfekt. Bill Bryson schafft es genial seine Leser durch seine humoristische Art über alltägliche Dinge zum Nachdenken anzuregen. Er zeigt witzig und spritzig auf, wie sich die heutige Generation und das heutige Amerika vom alten unterscheidet. Dadurch, dass die Texte kurz sind, können sie auch schon bei mittelmäßig gutem Englisch verstanden werden und eignen sich beispielsweise auch im schulischen Kontext oder in der privaten Englisch-Nachhilfe.

welcome to the american way of life!
von Barbara Möckel aus Coburg am 28.02.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bill Bryson trifft den Nagel auf den Kopf! "Notes from a big country" gibt einen Einblick in die Lebensweise und Kultur der Amerikaner, der selbstironischer und zugleich ehrlicher nicht sein könnte. Wer schon einmal in den Vereinigten Staaten war, wird sich mit einem Schmunzeln an die kleinen Details des... Bill Bryson trifft den Nagel auf den Kopf! "Notes from a big country" gibt einen Einblick in die Lebensweise und Kultur der Amerikaner, der selbstironischer und zugleich ehrlicher nicht sein könnte. Wer schon einmal in den Vereinigten Staaten war, wird sich mit einem Schmunzeln an die kleinen Details des amerikanischen Alltags erinnern, von denen der Autor auf so wunderbar witzige Weise erzählt. Aber auch für alle anderen ist das Buch empfehlenswert, da es Informationen über Land und Leute liefert und zugleich enorm unterhaltsam ist. So erfährt der Leser beispielsweise, wie man im "junk food heaven" USA einen ganzen Nachmittag vor dem Müsli-Regal im Supermarkt verbringen kann oder warum das amerikanische Fernsehprogramm so langweilig ist, dass man am liebsten nach draußen gehen und sich auf den Highway legen möchte.