Die unglaubliche Tragödie von Richard III.

Komödie frei nach William Shakespeare

Theater-Edition Schultz & Schirm Band 2

Michael Niavarani

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was tun, wenn man unbeabsichtigt in politische Intrigen gerät, noch dazu im England des 15. Jahrhunderts? Für Gott und den König – aber gegen die eigene Moral? Da bleibt nur die Wahl zwischen erfolgreicher Karriere mit einem Monster als Chef oder Hinrichtung. Da heißt es: Nur nicht den Kopf verlieren!
Richard, Earl of Gloucester will König werden. Und wie bis heute üblich, wird der Kampf um die Macht auf dem Buckel der einfachen Leute ausgetragen. William Forrest und Fredrick Dighton, ein Schuster und ein Koch, sollen dem skrupellosen, machtgierigen Richard zum Erfolg verhelfen. Kaum wurden die zwei mittellosen Lebemänner von Richard angeheuert, stehen sie auch schon im Tower von London und sollen Richards Bruder beseitigen. In einem Weinfass ertränken. Aber wie die Spielchen mitspielen und dabei eine reine Seele bewahren? Da packt sie der Durst und die Verzweiflung und statt den Bruder zu morden, saufen sie zu dritt das Fass leer. Aber dann nimmt das Schicksal eine grausame Wendung und die beiden gelten plötzlich als die abgefeimtesten Mörder Englands. Richard ist begeistert und für Forrest und Dighton beginnt ein Abenteuer, von dem sie niemals zu träumen gewagt hätten.
An diesem Abend garantieren wir: Mehrere Morde. Folter. Drei Huren. Zwei kleine Prinzen im Tower. Einen Heiratsantrag. Eine alte, grantige Königin. Viel englischen Wein. Einige Biere. Eine feuchte Pflaume. Eine verzweifelte Flucht. Ein Stück trockenes Brot. Eine Schlacht bei Bosworth. Echtes Theaterblut. Drei abgeschnittene Köpfe. Ein Gebet zu Gott, dem Herrn. Einige gut gekleidete Edelleute. Dreckige Fingernägel. Und eine Liebeserklärung an die Freundschaft.
Sehr frei nach William Shakespeares Richard III.

Michael Niavarani, geboren 1968 in Wien begann 1986 eine Schauspielausbildung bei Michael Mohapp und Dany Sigel. Nach vielen Auftritten im Graumann Theater wechselte er 1989 ins Kabarett Simpl, wo er 1993 die künstlerische Leitung übernahm. Michael Niavarani ist in zahlreichen österreichischen Fernsehserien, in Kinofilmen und natürlich auch in seinen Kabarett-Programmen zu sehen. Er wurde 2006 als beliebtester Serienstar, 2007 und 2008 als beliebtester Kabarettist mit dem österreichischen TV-Publikumspreis Romy ausgezeichnet. Seine Bücher Vater Morgana (Roman, 2009) und Der frühe Wurm hat einen Vogel (vermische Schriften, 2011) führten wochenlang die österreichischen Bestsellerlisten an.
Nach einem Roman, vielen Kurzgeschichten, einer Handvoll Kabarettprogrammen und unzähligen Sketches für den Simpl, schreibt Michael Niavarani nun auch Theaterstücke, u. a. die Komödie „Reset – Alles auf Anfang“ und „Die unglaubliche Tragödie von Richard III.“. Sein letztes Stück, „Die höchst beklagenswerte und gänzlich unbekannte Ehetragödie von Romeo & Julia – Ohne Tod kein Happy End“, feierte seine Uraufführung am 26. März 2016 im Globe Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9503907-1-1
Verlag Schultz & Schirm Bühnenverlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,1/1,7 cm
Gewicht 219 g

Weitere Bände von Theater-Edition Schultz & Schirm

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0