Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Fotografin - Psychothriller

(26)
„Mit Entsetzen wird mir klar: Diese Frau im Spiegel bin ich und ich habe gerade meinen Liebhaber getötet.“
"Die Fotografin" war wochenlang Nr.1 in den Bestseller-Charts!
Inhalt:
Die Fotografin Adriana See schreckt aus dem Schlaf auf. Sie liegt neben ihrem Mann zuhause in ihrem Bett, so als wäre nichts geschehen. War alles nur ein böser Traum - oder hat Adriana tatsächlich ihren Liebhaber getötet? Alles erscheint ihr in der Erinnerung so real…
Als sie der Sache auf den Grund geht, stellt sie mit Schrecken fest, dass ihr Liebhaber anscheinend nie existiert hat.
War wirklich alles nur Einbildung ... oder ist sie Teil eines perfiden Spiels, das sie in den Wahnsinn treiben soll?
Adriana ahnt nicht, dass der wahre Albtraum ihres Lebens noch gar nicht begonnen hat ...
Der spannende Psychothriller der Bestseller-Autoren B.C. Schiller:
"Jeder von uns kann in eine psychische Ausnahmesituation gelangen und den Bezug zur Realität verlieren!"
Leserstimmen:
"Superspannender und echter Psychothriller. Kann ich nur empfehlen."
"...Steigende Spannung ließ mich die Luft anhalten."
"...Fesselnd von Anfang an! Lässt sich super lesen, großes Lob!"
"...Sooo spannend war die Story und ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen."
"...Ich war von der Handlung gefesselt, obwohl es unblutig zugeht."
"...Super spannend bis zur letzten Seite. Man kann nur hoffen, dass man niemals in eine ähnliche Situation kommt wie Adriana!"
"...Ein wirklich gut geschriebener, spannender Roman, der gleichermaßen auch eine interessante Sprache verwendet.
"Ein enorm spannender und verzwickter Thriller. hat man einmal angefangen zu lesen kann man nicht mehr aufhören."
"...Diese verdammte Geschichte lässt einen nicht mehr los!"
"...Das war eines der spannendsten und besten Bücher, welches ich in letzter Zeit gelesen haben."
"Die Handlung ist klug durchdacht und die Spannung steigert sich von Seite zu Seite. Nur nach und nach offenbart sich dem Leser das ganze Drama."
"...Einfach genial geschrieben."
"...Ein tolles Buch in dem man nicht gleich wußte wer der Täter ist, sehr intrigant."
"...Bis zuletzt habe ich mitgefühlt, habe Trauer und Wut verspürt um dann mit Genugtuung das Buch zu schließen."
Portrait
Barbara und Christian Schiller schreiben als B.C. Schiller packende Thriller, die fesseln und mitreißen. Sie sind derzeit das erfolgreichste Selfpublisher-Autorenpaar im deutschsprachigen Raum und mehr als 900.000 Leser waren bereits von den spannenden Thrillern begeistert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 330 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739330617
Verlag Via tolino media
Dateigröße 523 KB
Verkaufsrang 687
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Fotografin - Psychothriller

Die Fotografin - Psychothriller

von B.C. Schiller
(26)
eBook
3,99
+
=
Die Schwester - Psychothriller

Die Schwester - Psychothriller

von B.C. Schiller
(9)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine tolle, spannende Geschichte - ein Muss für alle Fans des Psychothrills! Jedoch habe ich mir an manchen Stelle doch schnellere Entwicklung der Handlung gewünscht. Eine tolle, spannende Geschichte - ein Muss für alle Fans des Psychothrills! Jedoch habe ich mir an manchen Stelle doch schnellere Entwicklung der Handlung gewünscht.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Trotz der vielen positiven Bewertungen - mich hat das Buch nicht vom Hocker gerissen. Dafür war es mir zu sprunghaft und wirr geschrieben. Trotz der vielen positiven Bewertungen - mich hat das Buch nicht vom Hocker gerissen. Dafür war es mir zu sprunghaft und wirr geschrieben.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

War der Liebhaber, den sie denkt getötet zu haben nicht real oder war es nur ein Spiel, dass sie in den Wahnsinn treiben soll? Der Albtraum beginnt.. War der Liebhaber, den sie denkt getötet zu haben nicht real oder war es nur ein Spiel, dass sie in den Wahnsinn treiben soll? Der Albtraum beginnt..

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Adriana ist am Ende! Immer wieder sieht sie furchterregende Bilder vor sich. Hat sie ihren Geliebten getötet? Oder leidet sie an Wahnvorstellungen? Gute Idee, leidlich umgesetzt. Adriana ist am Ende! Immer wieder sieht sie furchterregende Bilder vor sich. Hat sie ihren Geliebten getötet? Oder leidet sie an Wahnvorstellungen? Gute Idee, leidlich umgesetzt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
11
4
1
4
6

Psychothriller? Das war wohl nichts!
von Sandra Schleicher aus Wien am 29.07.2017

Die Geschichte von Adriana, einer Fotografin, und ihrem politisch aktiven Mann versucht (eingeredete) psychische Belastungen mit gut dastehen in der Öffentlichkeit zu verknüpfen. Die oftmaligen Wiederholungen und das lange hinauszögern von Antworten empfand ich sehr mühsam. Das Ende ist absehbar und könnte auch schon nach 50 Seiten sein, nicht... Die Geschichte von Adriana, einer Fotografin, und ihrem politisch aktiven Mann versucht (eingeredete) psychische Belastungen mit gut dastehen in der Öffentlichkeit zu verknüpfen. Die oftmaligen Wiederholungen und das lange hinauszögern von Antworten empfand ich sehr mühsam. Das Ende ist absehbar und könnte auch schon nach 50 Seiten sein, nicht erst nach quälenden 200 Seiten.

Für Liebhaber von Psychothrillern
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2017

Das Buch ist spannend aufgebaut und am Ende weiß man selbst nicht mehr, was man glauben kann und wie die Wahrheit aussieht. Für meinen Geschmack zieht es sich jedoch am Ende zu sehr. Eher was für diejenigen, die gerne Psychothriller lesen.

Die Fotografin
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 05.12.2016

Das Buch war super spannend und fesselnd. Habe gerne jede freie Minute in dem Buch gelesen,unbedingt empfehlenswert. Ich gebe fünf Sterne,