Warenkorb
 

Politik und Film

Ein Überblick

Dieses Essential bietet einen Überblick zu unterschiedlichen
Interpretationen der Verbindung zwischen Politik und Film. Filme und
Fernsehserien werden dabei als wichtige Darstellungsformen von Politik
begriffen. In zahlreichen Formaten wird dies in den letzten Jahren
deutlich. Interessant wird es jedoch, wenn Filme und Serien nicht den
Anspruch erheben politisch zu sein, dies jedoch implizit sind. Denn
Filme spielen zum einen immer mit Vorannahmen des Publikums, produzieren
andererseits aber auch spezifische politische Annahmen und
Weltanschauungen bei ihrem Publikum. So sind beispielsweise Ängste oder
gesellschaftlich verbreitete Feindbilder für die Wirkung von Filmen
bedeutungsvoll. James Bond bekommt heute keine Liebesgrüße mehr aus
Moskau, dafür rücken Cyberangriffe und die zunehmende Macht Chinas in
den Mittelpunkt der Filmreihe.

Portrait

Dr. Ulrich Hamenstädt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für
Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 41
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-12559-2
Reihe essentials
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/0,7 cm
Gewicht 93 g
Abbildungen mit Farbabbildung
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.