Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die List der Füchsin (Kodiak Point, #2)

(2)

Leg dich nicht mit dieser Füchsin an.

Ist eine Füchsin entschlossen, ihn zu ihrem Partner zu machen, dann hat selbst ein dickköpfiger Elch keine Chance.

Boris war noch ein Junge, als er fortging, um sein Land zu verteidigen. Er kam zurück als veränderter Mann. Als gezeichneter Mann.

Aber Jan will ihn trotzdem.

Als Mann weniger Worte hat Boris eine harte Art, nein zu sagen. Trotzdem weiß die entschlossene Füchsin Jan, dass er für sie bestimmt ist. In der Vergangenheit war sie nicht sehr erfolgreich darin, die Aufmerksamkeit ihres dickköpfigen Elchs auf sich zu lenken, aber all das ändert sich, als ihr Leben in Gefahr ist.

Plötzlich findet der gezeichnete Soldat immer wieder Ausreden, ihr zu Hilfe zu kommen, auch wenn Jans Meinung nach er derjenige ist, der gerettet werden muss.

Es wird einer raffinierten Vorgehensweise bedürfen, ihren Elch dazu zu überlisten, seine Liebe für sie zuzugeben, doch ist die gerissene Füchsin mehr als bereit für diese Herausforderung. Und sollte das nicht funktionieren, würde sie Mamas Angebot annehmen, ihr die Schrotflinte zu leihen, die schon für ihre eigene Verlobung benutzt wurde.

Portrait

Eve Langlais is a Canadian romance author.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 13.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9781927459935
Verlag Eve Langlais
Dateigröße 594 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Frauen an die Macht ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 11.01.2018

Boris hat seine Frau des Lebens getroffen, doch dann kehrt er als gezeichneter Mann aus dem Krieg zurück. Jan will ihn trotzdem, obwohl er sie immer wieder ablehnt. Jan greift zu anderen Mitteln, das ihr Elch merkt das es kein entkommen gibt. Jan mochte ich schon von ersten Band, genauso... Boris hat seine Frau des Lebens getroffen, doch dann kehrt er als gezeichneter Mann aus dem Krieg zurück. Jan will ihn trotzdem, obwohl er sie immer wieder ablehnt. Jan greift zu anderen Mitteln, das ihr Elch merkt das es kein entkommen gibt. Jan mochte ich schon von ersten Band, genauso wie Boris. Auf diese Geschichte war ich gespannt und wurde nicht enttäuscht. Man legt sich nicht mit einer Füchsin an. Jan ist ganz schön schlau und man lässt sich von ihrem äußeren sehr beeinflussen. :) Man fragt sich immer mal wieder wer mehr auf Waffen fixiert ist Jan oder Boris. Die beiden haben ja mehr als ..., mir fällt kein passender Vergleich ein. Es geht heiß her, Spannung fehlt auch nicht und vor allem der Humor kommt nicht zu kurz. Ich sag nur Elch und Geweih. :) Ein paar Wendungen sind komisch, alles einen das Atmen vergessen und laden zum Träumen ein.

Spannend, Witzig, Sexy. Einfach genial!
von einer Kundin/einem Kunden aus Emmerich am 03.03.2016

Wer ein Mix aus Spannung, Humor und Witz, und wilder Leidenschaft, in einem Buch haben will findet es hier. Genauso wie der erste Teil ist es Eve Langlais gelungen mich zu fesseln und ich hoffe und warte sehnsüchtig auf denn neuen Teil. Weiter so....