Die Maske

Sam Elliott, Laura Dern, Eric Stoltz, Estelle Getty, Richard Dysart

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Unbekannte Lieferzeit
Unbekannte Lieferzeit

Weitere Formate

Beschreibung

Die schockierende und wahre Geschichte eines Jungen, der anders ist als alle anderen: Wenn der 15jährige Rocky Dennis in die Schule kommt, drehen sich alle entsetzt nach ihm um: Durch eine unheilbare Krankheit nahm Rockys Kopf monströse Ausmaße an. Doch er selbst kann erstaunlich gut mit seiner Behinderung umgehen. Rocky ist hochintelligent, einfühlsam und es fällt keinem, der ihn näher kennenlernt, schwer, ihn aufrichtig zu mögen. Seine besten Freunde sind eine Gruppe Rocker, mit denen seine attraktive Mutter Rusty umherzieht, bis eines Tages ihre ehemaliger Freund Gar zu ihr zurückkehrt. Vergeblich versuchen Rocky und Gar, die Mutter und Freundin vom Drogenmißbrauch abzuhalten. Der völlig frustrierte Rocky reist in ein Ferienlager ab, wo er sich in ein blindes Mädchen verliebt...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.08.2003
Regisseur Peter Bogdanovich
Sprache Arabisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Hebräisc
EAN 5050582018677
Genre Drama
Studio Universal Pictures Germany GmbH
Originaltitel Mask
Spieldauer 115 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0, Französisch: DD 2.0, Italienisch: DD 2.0, Spanisch: DD 2.0
Produktionsjahr 1984

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr sehenswert!
von Georg aus Würzburg am 25.08.2011

Eine Packung Tempos sollte man sich schon bereit legen, wenn man nahe am Wasser gebaut ist. Aber dieser Film ist nicht nur äußerst rührend, sondern er zeigt auch, dass sich auch Menschen mit einem Handycap Respekt verschaffen und einiges erreichen können - auch wenn trotzdem in diesem Fall dann doch das Schicksal seinen Lauf nim... Eine Packung Tempos sollte man sich schon bereit legen, wenn man nahe am Wasser gebaut ist. Aber dieser Film ist nicht nur äußerst rührend, sondern er zeigt auch, dass sich auch Menschen mit einem Handycap Respekt verschaffen und einiges erreichen können - auch wenn trotzdem in diesem Fall dann doch das Schicksal seinen Lauf nimmt. Wenn er auch teilweise ein bisschen arg kitschig rüberkommt habe ich nicht bereut ihn angesehen zu haben. Für Cher-Fans ist er sogar fast schon Pflicht!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1