KUBA 1959

Szenen einer Revolution

(1)
Silvester 1958, 22 Uhr: Der Magnum-Fotograf Burt Glinn, dem Anlass angemessen im schwarzen Smoking, erfährt bei einer Party in New York von der Flucht des Diktators Batista aus Kuba. Bereits um 7 Uhr am nächsten Morgen fliegt er auf die Insel und fordert von seinem Taxifahrer in Havanna: »Bringen Sie mich zur Revolution!«
Portrait
Burt Glinn war einer der besten Magnum-Fotografen, mit einer unglaublichen Karriere von über 50 Jahren. Viele seiner Porträts haben inzwischen Kult-Status erlangt. Vielseitig und technisch brillant arbeitete er sowohl in Schwarzweiß als auch in Farbe. In einem seiner berühmtesten Zitate äußerte Glinn: »Sie müssen vor allem die ganze Wahrheit einer Situation erfassen – und sich selbst eine Meinung dazu bilden.«
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 30.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-907100-59-2
Verlag Midas Management
Maße (L/B/H) 31/25,6/2,5 cm
Gewicht 1504 g
Buch (gebundene Ausgabe)
59,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

KUBA 1959

KUBA 1959

von Burt Glinn
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
59,00
+
=
Rohstoff

Rohstoff

von Jörg Fauser
(2)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

71,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine faszinierender Bildband – spannend wie ein Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Lottstetten am 30.11.2016

Magnum-Fotograf Burt Glinn verkörpert für mich das Bild des „rasenden Fotoreporters“, der immer dort zur Stelle ist, wo Weltgeschichte geschrieben wird. Seine atemberaubenden Fotos von der Revolution auf Kuba vermitteln ein „Momentaufnahme“, die den Betrachter wie in einem Film am Geschehen teilnehmen lässt. Ein zeitloses Buch und ein Highlight... Magnum-Fotograf Burt Glinn verkörpert für mich das Bild des „rasenden Fotoreporters“, der immer dort zur Stelle ist, wo Weltgeschichte geschrieben wird. Seine atemberaubenden Fotos von der Revolution auf Kuba vermitteln ein „Momentaufnahme“, die den Betrachter wie in einem Film am Geschehen teilnehmen lässt. Ein zeitloses Buch und ein Highlight der Fotoreportage.