Warenkorb
 

Martin Luther

Rebell und Reformator

(1)
Verbannt und geächtet – Der Ketzer der Neuzeit

Martin Luther will die Kirche verändern. Die Bibel soll für jeden Gläubigen erfahrbar werden. Akribisch macht er sich an die Übersetzung der lateinischen Schriften. Luther kritisiert das kirchliche Leben: er wettert gegen den Ablasskauf, gegen das Bild eines strafenden Gottes, führt Kirchenlieder im Gottesdienst ein. Er will die Kirche revolutionieren - doch am Ende spaltet er sie auch.
Portrait

Ulrike Beck,
geboren 1964, studierte Geschichte und Germanistik in München. Seit 1991 arbeitet sie als Journalistin und Autorin für den Hörfunk. In zahlreichen Features beschäftigt sie sich mit historischen Themen. Die Geschichte ist für sie eine Quelle, aus der immer genügend Erzählstoff sprudeln wird.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783942175661
Genre Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher
Reihe Abenteuer & Wissen
Verlag Headroom Sound Production
Auflage 1
Spieldauer 80 Minuten
Verkaufsrang 4.217
Hörbuch (CD)
9,99
bisher 12,99

Sie sparen: 23 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein starker Mann in einer turbulenten Zeit
von Nicole aus Nürnberg am 02.12.2017

Meine Meinung zum Hörspiel: Martin Luther Rebell und Reformator Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Martin Luther, ein Mönch der großes vollbrachte. Er reformierte die Kirche, löste einen Krieg aus und heiratet letztlich Katharina von Bora. Doch was ist währenddessen geschehen? Das möchte euch das Hörspiel gerne erzählen. Eindrücklich, intensiv... Meine Meinung zum Hörspiel: Martin Luther Rebell und Reformator Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Martin Luther, ein Mönch der großes vollbrachte. Er reformierte die Kirche, löste einen Krieg aus und heiratet letztlich Katharina von Bora. Doch was ist währenddessen geschehen? Das möchte euch das Hörspiel gerne erzählen. Eindrücklich, intensiv und spannend. Wie ich das Hörbuch empfand: Der Start in das Hörspiel ist recht einfach. Das Hörspiel fängt in Worms beim Reichstag an, wie kam es dazu, wer ist der Mann und was machte ihn aus, wird in einem 85 Minütigen spannenden Zeitraum wiedergegeben. Dabei wirken gerade die Musik die im Hintergrund ist, die Sprecher und die informative Handlung dazu, dass man gerne diese Minuten für das Hörbuch nutzt und einfach lauscht. Ich selbst habe dem Hörbuch dreimal gelauscht, bevor ich euch die Rezension schreiben wollte. Damit ich wirklich die Spannung, die Tiefe und die Emotionen wahr nehmen darf. Denn das muss ich diesem Hörbuch lassen, es riss mich sofort in seinen Bann. Sprecher und Musik: Ich finde die Musik die in diesem Hörbuch zu finden ist, passt sehr gut. Einerseits weil die Gefühle dadurch noch einmal gestärkt werden, andererseits kommt es dadurch auch noch ein bisschen lebendiger an mein Ohr. Die Sprecher sind toll ausgewählt worden und machen ihre Sache recht gut. Gerade weil auch Dr. Martin Treu mit im Hörbuch zu finden ist, der sich als Theologe und Historiker mit Martin Luther auseinandergesetzt hat und dadurch so einiges Fachwissen beitragen kann. Die Sprecher sprechen Kindgerecht und gut verstehend, nur manchmal sind die Musikstücke etwas zu weit im Vordergrund und man hört manchmal dadurch die Stimmen nicht perfekt aber dennoch man hört sie noch. Spannung: Wie schon erwähnt, passt die Musik zur Spannung sehr gut. Die Musik macht das ganze sogar noch etwas spannender und weckt somit das Interesse. Gut finde ich, dass das Hörspiel genau beim Reichstag beginnt und danach erfährt man wer Martin Luther ist. Nachdem ich mich dieses Jahr wirklich intensiv mit diesem Mann auseinander gesetzt habe, wusste ich schon so einiges und kaum was neues war dabei, und doch gab es Punkte, die mir so noch nicht geläufig waren und weswegen es dann noch einmal spannend für mich wurde. Booklet: Das tolle neben der CD ist aber auch das Booklet. Auf den ersten vier Seiten befinden sich Daten von Martin Luther von der Geburt 1483 bis hin zu seinem Todesjahr und was er seitdem alles erlebte. Ein Leben das wirklich bewegt war. Nicht nur weil er eine wichtige Reform brachte, nein auch weil er dafür sorgte das JEDER die Bibel lesen konnte. Auf der nächsten Seite des Booklets befinden sich Informationen zu der Werkstatt von Cranach, wo die Bibel gedruckt worden sind, nicht nur, auch Porträts, Illustrationen und anderes werden in dieser wichtigen Werkstatt gedruckt. Danach kommt ein Wissenstext über Kaiser Karl V. wer war er und warum spielte er zur Luther Zeit eine tragende Rolle? Das kann man eben einerseits auf der CD erfahren, andererseits auch im Booklet Finde ich einfach toll, dass dieses Booklet dabei ist und ich dadurch noch ein bisschen mehr Wissen auffrischen durfte. Empfehlung: Nicht nur für den Religionsunterricht, sondern auch für Lernzwecke, Kinder und Jugendgruppen und für zu Hause ist dieses Hörspiel wunderbar geeignet. Die Kinder lernen spielerisch Martin Luther kennen, das Hörspiel hätte ich als Kind gebraucht, als ich Martin Luther in der Schule kennen lernte. Bewertung: Dieses Hörbuch erhält fünf Sterne. Es ist einerseits wirklich sehr intensiv und spannend andererseits lernt jedermann von diesem Hörbuch.