Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Pennys Fest

Roman

(10)
Wer sich das große Glück wünscht, muss an kleine Wunder glauben: „Pennys Fest“ von Patrick Hinz als eBook bei dotbooks.

Wie heilt man ein gebrochenes Herz? Penny probiert es mit einer Extraportion Genuss – denn ein paar Pralinen in Ehren kann niemand verwehren … Und welchen Sinn sollte es auch haben, auf die schlanke Linie zu achten, wenn ihr Freund sie gerade wegen einer pummeligen Blondine verlassen hat? Noch dazu droht in wenigen Wochen der emotionale Supergau – ihr 40. Geburtstag! Was Penny will: heimlich heulen, Süßes essen und auf ihrem Sofa die Welt vergessen. Doch dann rumpelt es im Treppenhaus. Und damit beginnt eine Geschichte voller Überraschungen und ungeahnter Gefühle …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Pennys Fest“ von Patrick Hinz. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Patrick Hinz, Jahrgang 1973, lebt in München und arbeitet als freier Wortjongleur: Er ist als Autor von Sachbüchern sowie als Werbetexter, Redakteur und Marketing-Berater erfolgreich. „Ich bin Paul“ ist sein erster Roman – und eine echte Herzensangelegenheit: „In meinem Roman geht es um einen Mann, der nicht immer so selbstbewusst war, wie er heute ist. Ich wollte diese Geschichte unbedingt schreiben, weil wir alle einmal Kinder waren. Weil wir alle nachvollziehen können, welche Ängste man durchstehen muss, welche Zweifel man hegt, was für Täler man durchschreitet und wie unsagbar schön die Gipfel sind, die man als kleiner Erwachsener erklimmt. Wir alle sind geprägt durch das, was wir in unserer Kindheit erlebt haben. Wir sollten nie vergessen, wo wir herkommen. Paul bin nicht ich. Paul kann jeder sein – jeder, der sensibel ist. Jeder, der einmal jung war.“

Bei dotbooks veröffentlichte Patrick Hinz den Roman „Ich bin Paul“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 154 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958244276
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 553 KB
Verkaufsrang 64.135
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Dresden

Kurzweiliger Lesestoff, bringt einem zum Schmunzeln! Kurzweiliger Lesestoff, bringt einem zum Schmunzeln!

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ein herrlicher lustiger Roman, den man zwischendurch gut lesen kann, weil er nur knapp 200 Seiten hat Ein herrlicher lustiger Roman, den man zwischendurch gut lesen kann, weil er nur knapp 200 Seiten hat

Profilbild

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Typischer Frauenroman mit "klassischen" Figuren und vorhersehbarer Handlung. Dennoch ein vergnügliches Buch, welches das Herz an kalten Wintertagen wärmt. Typischer Frauenroman mit "klassischen" Figuren und vorhersehbarer Handlung. Dennoch ein vergnügliches Buch, welches das Herz an kalten Wintertagen wärmt.

Profilbild

, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wunderbare Geschichte darüber, dass es manchmal anders kommt als man denkt. Zum Lachen und Weinen, zum Staunen und Mitfiebern, genauso aber auch zum Mitleiden und Haareraufen ... Wunderbare Geschichte darüber, dass es manchmal anders kommt als man denkt. Zum Lachen und Weinen, zum Staunen und Mitfiebern, genauso aber auch zum Mitleiden und Haareraufen ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
1
3
2
0

Nette Unterhaltung mit wenig Tiefgang
von Michaela aus Köln am 22.08.2018

Pennys Fest berichtet über die Probleme einer fast 40-jährigen, die noch nicht so richtig weiß, was in dieser Phase richtiger oder falsch ist und hadert mit ihrer zerbrochenen Beziehung. Sie probiert einiges, findet nicht wirklich die Lösung, ist selten von dem überzeugt, was sie tut/sagt und hat Probleme mit... Pennys Fest berichtet über die Probleme einer fast 40-jährigen, die noch nicht so richtig weiß, was in dieser Phase richtiger oder falsch ist und hadert mit ihrer zerbrochenen Beziehung. Sie probiert einiges, findet nicht wirklich die Lösung, ist selten von dem überzeugt, was sie tut/sagt und hat Probleme mit ihrer Familie, da sie sich nur bedingt gegen sie durchsetzen kann. Max ändert ihre Sicht der Dinge etwas und leider hätte man hier mehr Tiefe reinbringen können, weil die Situation sehr speziell war. Ich fand Penny und ihre Familie charakterlich ein wenig nervig, aber dennoch war es nette Unterhaltung und war so interessant zu lesen, dass ich gerne weitergelesen habe.

Wunderbare Unterhaltungslektüre
von zauberblume am 16.01.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

"Pennys Fest" von Patrick Hinz ist ein unterhaltsamer Roman. Wir lernen äuußerst sympathische Protagonisten kennen und treffen auf alte Bekannte. Unsere Protagonistin Penny, beschließt in diesem Jahr Weihnachten und ihren 40. Geburtstag ausfallen zu lassen. Ihr Freund hat sie gerade wegen einer pummeligen Blondine verlassen. Penny beschließt sich Gutes zu... "Pennys Fest" von Patrick Hinz ist ein unterhaltsamer Roman. Wir lernen äuußerst sympathische Protagonisten kennen und treffen auf alte Bekannte. Unsere Protagonistin Penny, beschließt in diesem Jahr Weihnachten und ihren 40. Geburtstag ausfallen zu lassen. Ihr Freund hat sie gerade wegen einer pummeligen Blondine verlassen. Penny beschließt sich Gutes zu tun, sie entschließt sich mittags das Männermenü zu essen und auf das ganze Grünzeug zu verzichten. Die eine und andere Praline versüßt ihr nun den Abend. An ihrem Geburtstag, der ja ausgerechnet auf Weihnachten fällt, will sie nur heulen, Süßes essen und auf ihrem Sofa die Welt vergessen. Doch dann zieht der neue Nachbar ein und eine Geschichte voller Überraschungen beginnt ..... Man fühlt sich ja sofort wieder wie zuhause. Habe mich gefreut von Paul und Luise zu hören. Sie haben ja ihr Glück gefunden. Und nun ist Penny dran. Die Geschichte berührt mich. Da schaut die arme Penny ewig auf ihre Figur und dann tröstet sich ihr Exfreund mit einem Pummelchen. Wer soll da die Welt noch verstehen? Man fühlt sich beim Lesen sofort wieder pudelwohl, denn die Geschichte ist unterhaltsam, es gibt auch wieder einiges zum Schmunzeln, aber auch berührend. Und dann ist da Max, den muss man einfach gernhaben. Und das zarte Knistern zwischen den beiden ist wunderbar. Etwas geärgert habe ich mich anfangs über Penny Eltern, aber irgendwie kann ich sie auch verstehen. Weihnachten ist doch ein Fest der Familie und alleinsein ist doch auch nicht schön. Wie es für Penny doch noch ein schöner Geburtstag und ein unvergessliches Weihnachtsfest wird, bitte lest selbst. Ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für vergnügliche Lesestunden, nicht nur zur Weihnachtszeit. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich schon auf die nächste Geschichte des Autors. Das Cover ist übrigens traumhaft. Ein echter Hingucker.

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Hat leider nicht meinen Erwartungen entsprochen. Ich hatte einen lustigen, kurzweiligen Roman erwartet, aber weder der Humor noch die Geschichte haben meinen Geschmack getroffen.