Warenkorb
 

Tafeln zur Prüfung des Farbensinnes / Farbensehens

Seit Jahrzehnten bewährt und ständig weiterentwickelt: Mit diesen Farbtafeln können Sie praktisch alle Formen der Farbfehlsichtigkeit schnell und ohne weitere Hilfsmittel diagnostizieren - neben den relativ häufigen Rot-Grün-Störungen auch seltene Störungen im Blau-Gelb-Bereich oder erworbene Störungen.

Auf pseudoisochromatischen Tafeln sind Zahlen, Ziffern und Bilder eingearbeitet, die sich vom Hintergrund nur durch Farbe und nicht durch Helligkeit unterscheiden: Der Farbenanormale erkennt eine gleichmäßig gemusterte Fläche.

Pseudoanisochromatische Tafeln enthalten zusätzlich Zeichen, die sich durch die Helligkeit unterscheiden, sodass der Farbenanormale zu anderen Ergebnissen kommt als der Farbnormale. E-Haken-Tafeln und ein Florpapier ermöglichen ergänzend eine Florkontrastprobe.

Neu in der 35. Auflage:
- zahlreiche Farbtafeln neu erstellt bzw. überarbeitet
- E-Haken-Tafeln sowie drei neue Tafeln speziell für Kinder und Personen, die nicht die Landessprache sprechen
- plus Bilderkarte zum Zeigen der erkannten Zeichen
- neuer Dokumentationsbogen zur schnellen Datenerfassung
- Wire-O-Bindung zur leichteren Handhabung
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Ringbuch
Herausgeber Jörn Kuchenbecker, Dieter Broschmann
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 09.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-13-240327-7
Verlag Georg Thieme Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/1,7 cm
Gewicht 331 g
Abbildungen 36 Abbildungen
Auflage 35. Auflage (35. überarbeitete und erweiterte Auflage)
Verkaufsrang 85.258
Buch (Ringbuch)
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.