Warenkorb
 

Die Tote im Klosterbrunnen

Lesung

(9)
Anno Domini 666.
In einer irischen Schwesternabtei fi ndet man im Klosterbrunnen eine junge Frau, nackt
und enthauptet. Man ruft Schwester Fidelma, eine Nonne königlichen Geblüts, um das
Verbrechen aufzuklären. Bei Ihren Ermittlungen in und um die Abtei fi ndet Fidelma
undurchsichtige Verhältnisse vor, und die Äbtissin wird dadurch immer mehr zu ihrer
Hauptverdächtigen.

Fidelma, eine irische Nonne und gleichzeitig Rechtsgelehrte, ist die Heldin dieser
Krimiserie. Sie lebt in einer Welt des frühen Christentums, in der keltische Mythen und
Bräuche noch starken Einfl uss haben.

Peter Tremayne wurde am 10. März 1943 in Coventry, England geboren. Er ist ein
anerkannter Historiker, der sich auf die versunkene Kultur der Kelten spezialisiert
hat. Seine im 7. Jahrhundert spielenden Romane mit Schwester Fidelma sind zurzeit
die älteste und erfolgreichste historische Krimiserie auf dem deutschen Markt.
Portrait
Peter Tremayne ist das Pseudonym eines anerkannten Historikers, der sich auf die versunkene Kultur der Kelten spezialisiert hat. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Susanne Dobrusskin
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783946180012
Verlag LifeTime Audio
Spieldauer 390 Minuten
Übersetzer Bela Wohl
Hörbuch (MP3-CD)
10,69
bisher 12,99

Sie sparen: 17 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

18% Weihnachts-Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 18XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Spannend, mitreißend, süchtig machend! Spannend, mitreißend, süchtig machend!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der 4. Fall bringt Fidelma zurück ins Kloster - unbeirrbar entwirrt sie die Fäden des Mordfalls. Ich bin immer wieder erstaunt, wie fesselnd Tremayne erzählt & das ohne Forensik... Der 4. Fall bringt Fidelma zurück ins Kloster - unbeirrbar entwirrt sie die Fäden des Mordfalls. Ich bin immer wieder erstaunt, wie fesselnd Tremayne erzählt & das ohne Forensik...

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Super zu lesen. Allein die Zeit (frühestes Mittelalter) ist schon außergewöhnlich in der Buchwelt, aber dann noch mit einer charakterstarken Person wie Fidelma ist es fesselnd. Super zu lesen. Allein die Zeit (frühestes Mittelalter) ist schon außergewöhnlich in der Buchwelt, aber dann noch mit einer charakterstarken Person wie Fidelma ist es fesselnd.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Schwester Fidelma ermittelt! In der Zeit ein schwieriges Unterfangen, aber sie hat es echt drauf! Toll! Schwester Fidelma ermittelt! In der Zeit ein schwieriges Unterfangen, aber sie hat es echt drauf! Toll!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Irland im Mittelalter .Schwester Fidelma steht vor einem Rätsel. Kann sie es lösen ? Lesenswert
Irland im Mittelalter .Schwester Fidelma steht vor einem Rätsel. Kann sie es lösen ? Lesenswert

Schwester Fidelma und Bruder Eadulf sind eingespieltes Team, das nicht nur der Hang zu mysteriösen Todesfällen verbindet. Je verzwickter der Fall, desto eifriger sind sie dabei! Schwester Fidelma und Bruder Eadulf sind eingespieltes Team, das nicht nur der Hang zu mysteriösen Todesfällen verbindet. Je verzwickter der Fall, desto eifriger sind sie dabei!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Brunnenvergifter
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Irland im Jahre 666. Klöster gibt es bereits zuhauf. Samt dazu gehörigem Brunnen. Als in einem dieser eine junge Frau gefunden wird, nackt und enthauptet wird Schwester Fidelma zu Hilfe gerufen. Sie ist Anwältin bei Gericht, und Nonne mit königlichem Geblüt. Ermitteln muss sie zwischen der arroganten Äbtissin, dem... Irland im Jahre 666. Klöster gibt es bereits zuhauf. Samt dazu gehörigem Brunnen. Als in einem dieser eine junge Frau gefunden wird, nackt und enthauptet wird Schwester Fidelma zu Hilfe gerufen. Sie ist Anwältin bei Gericht, und Nonne mit königlichem Geblüt. Ermitteln muss sie zwischen der arroganten Äbtissin, dem lokalen Höüptling. Aus vielen kleine Details setzt Fidelma schließlich die Lösung des Falles zusammen. Ein klassischer Krimi in frühmittelalterlicher Szenerie, mit vielen historischen Details werden zu einem spannenden Ganzen vermischt.

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Marklkofen am 03.01.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine tolle Geschichte, die einem bis zum Schluss in den Bann zieht. Absolut zu empfehlen. Besonders die Rolle von Fidelma, die sich durch ihr Wissen und ihren Mut gekonnt in der Welt durchsetzt.

Ein spannender historischer Krimi
von Anne Süßkraut aus Chemnitz-Röhrsdorf am 10.01.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Jahre 666 geschehen in Irland, in einem Kloster, schauerliche Morde. Der Täter trennt seinen Opfern ihre Köpfe ab. Um die Morde aufzuklären wird Schwester Fidelma in das Kloster geschickt, dabei stößt sie auf Intrigen und jede Menge Hass. Ein wunderbarer historischer Krimi, der durch gute Spannung überzeugt. Außerdem erfährt man... Im Jahre 666 geschehen in Irland, in einem Kloster, schauerliche Morde. Der Täter trennt seinen Opfern ihre Köpfe ab. Um die Morde aufzuklären wird Schwester Fidelma in das Kloster geschickt, dabei stößt sie auf Intrigen und jede Menge Hass. Ein wunderbarer historischer Krimi, der durch gute Spannung überzeugt. Außerdem erfährt man sehr viele interessante Tatsachen zum Christentum, wie es zur damaligen Zeit in Irland vorherrschte, aber auch etwas über den alten Glauben und die Herrscherhäuser. Für Historikerfans, die Krimis lieben, ein Muss.