Warenkorb
 

Wo kommen die Löcher im Käse her. CD

Ein Ehepaar erzählt einen Witz

Wo kommen die Löcher im Käse her?

Der Versuch, diese harmlos aufgeworfene Frage
im trauten Familienkreise zu beantworten, hat zur Folge:

4 Privatbeleidigungsklagen.
2 umgestoßene Testamente.
1 aufgelöster Soziusvertrag.
3 gekündigte Hypotheken.
3 Klagen um bewegliche
Vermögensobjekte:
ein gemeinsames Theaterabonnement, einen Schaukelstuhl,
ein elektrisch heizbares Bidet.
1 Räumungsklage des Wirts.

Ein Ehepaar erzählt einen Witz - und am anfangs heiteren Ehehimmel ziehen alsbald düstere Gewitterwolken auf und drohen sich zu entladen

Kurz: Wer sich in die Familie begibt, kommt darin um.
Portrait
Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.
Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.

Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".
Uwe Friedrichsen, Jg. 1934, spielte zu Beginn seiner Karriere in den 50er Jahren lange Zeit unter Gustaf Gründgens im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Bis heute spielt und inszeniert er erfolgreich an zahlreichen Theatern und arbeitet für Film, Funk und Fernsehen. Für sein Schaffen erhielt er unter anderem 1994 das Bundesverdienstkreuz. Mit der Rolle des Hans Albers in dem Stück 'La Paloma ade' feierte er 2003 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum und bekam vom Hamburger Senat die Senator-Biermann-Ratjen-Medaille verliehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Uwe Friedrichsen, Peter Striebeck
Erscheinungsdatum 27.10.2003
Sprache Deutsch
EAN 9783894695675
Verlag Litraton
Spieldauer 17 Minuten
Hörbuch (CD)
6,39
bisher 7,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.