Warenkorb
 

Die Stadt des Meeres / Die Greifen-Saga Bd.3

Die Stadt des Meeres

Die Greifen-Saga 3

(2)
Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind.
Drei Jahre können viel verändern – oder aufzeigen, was im Leben gleich bleibt.
Mica wird zur Greifenreiterin ausgebildet und versucht, nach vorne zu blicken. Doch dann kommt der Tag, an dem sich hoher Besuch im Zirkel von Chakas ankündigt und den Greifenorden um Hilfe bittet. Die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und für Mica beginnt eine Reise, die sie unweigerlich wieder in ihre Vergangenheit führt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 442
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 13.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-906829-06-7
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/14,1/3,5 cm
Gewicht 497 g
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Greifen-Saga

  • Band 1

    42812266
    Die Ratten von Chakas / Die Greifen-Saga Bd.1
    von C.M. Spoerri
    (19)
    Buch
    12,95
  • Band 2

    43921067
    Die Träne der Wüste / Die Greifen-Saga Bd.2
    von C. M. Spoerri
    (14)
    Buch
    12,95
  • Band 3

    44613687
    Die Stadt des Meeres / Die Greifen-Saga Bd.3
    von C. M. Spoerri
    (2)
    Buch
    12,95
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein tolles Finale <3 <3 <3
von Tanja aus Maisach am 02.01.2017

Drei Jahre sind vergangen...die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und die Herrscherin Altras bittet um die Hilfe der Greifenreiter... Die vergangenen Jahre werden vorallem bei Faím deutlich - er ist erwachsener, stärker und noch immer auf Sartons Schiff und unterstützt dort vorallem durch seine Verbindung mit Chandra ... Währenddessen ist Mica... Drei Jahre sind vergangen...die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und die Herrscherin Altras bittet um die Hilfe der Greifenreiter... Die vergangenen Jahre werden vorallem bei Faím deutlich - er ist erwachsener, stärker und noch immer auf Sartons Schiff und unterstützt dort vorallem durch seine Verbindung mit Chandra ... Währenddessen ist Mica eine ausgebildete Greifenreiter und wird daher ausgewählt mit einer Gruppe nach Merita zu fliegen... Im letzten Teil der Saga passiert nochmal unheimlich viel... man trifft auf alte Bekannte (Ray, Alia,Maryo,Ksora ^^) und irgendwie hat mein Herz schon einen kleinen Hüpfer gemacht sie alle "wiederzusehen" ;) Die Fragen aus den vorherigen Teilen werden gelöst, manche verstricken sich nebenbei in neue Gefahren und ich hab mich des öfteren gefragt wie das nur alles Enden soll ;) Und ich kann nur sagen: C.M. Spoerri hat einen wirklich wunderbaren Abschluss gezaubert der mich glücklich gemacht hat <3 Die komplette Greifen-Saga hat mich wieder voll und ganz überzeugt! Die Geschichte selbst, die Ideen der Autorin, das Kopfkino, die lebendigen Charaktere, das Land... Ach... Ich liebe die Reihe einfach! Genau so wie alle anderen bisher erschienenen Bücher in der C.M.Spoerri mich ihre wunderschönes Altra entführt <3 Ihre Geschichten sind einfach was besonderes <3

Spitzenmäßiger Abschluss eine tollen Reihe
von Thoras Bücherecke am 13.03.2016

Inhalt: Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind. Drei Jahre können viel verändern oder aufzeigen, was im Leben gleich bleibt. Mica wird zur Greifenreiterin ausgebildet und versucht, nach vorne zu blicken. Doch dann kommt der Tag, an dem sich hoher Besuch im Zirkel von... Inhalt: Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind. Drei Jahre können viel verändern oder aufzeigen, was im Leben gleich bleibt. Mica wird zur Greifenreiterin ausgebildet und versucht, nach vorne zu blicken. Doch dann kommt der Tag, an dem sich hoher Besuch im Zirkel von Chakas ankündigt und den Greifenorden um Hilfe bittet. Die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und für Mica beginnt eine Reise, die sie unweigerlich wieder in ihre Vergangenheit führt. Meine Meinung: Ich bin von diesem Finalband einfach nur begeistert. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und hat mich einfach nicht mehr losgelassen. Die Geschichte entführte mich sofort wieder nach Altra. Die Protagonisten haben alle ihren ganz besonderen Charakter und ich konnte ihn auch in jeder Zeile spüren. Sehr toll fand ich den Spannungsaufbau und wie der Band auf die Vorbände aufgebaut wurde. Auch haben mir die Andeutungen zur Alia-Saga sehr gefallen. Sehr spannend war für mich wie sich die Geheimnisse, die sich durch die gesamte Reihe gezogen haben, aufgelöst wurde. Ganz besonders waren für mich der Umgang zwischen den verschiedenen Charakteren. Der Schluss war sehr spannend und actionreich. Er konnte auch die restlichen Fragestellungen, die sich während dem Lesen aufgetan haben klären. Ich habe die Reihe geliebt und bin ein bisschen traurig, dass ich die Protagonisten nicht länger begleiten kann.