Meine Filiale

Margeriten im Wind

Die Geschichte einer besonderen Begegnung

Sebastian Görlitzer

eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Margeriten im Wind - Die Geschichte einer besonderen Begegnung handelt von Freundschaft, Vertrauen und vom Anderssein. Lilly lebt mit ihrem Verlobten David glücklich zusammen. Wo sie zuvor noch glaubt, dass er der richtige Mann für sie ist, dreht sich plötzlich das Blatt. Denn David hat seine eigenen Vorstellungen von Moral. Fast zu spät erkennt Lilly seine kriminellen Absichten. Nachdem sie die Beziehung beendet hat, gestaltet sich ihr Leben als äußerst schwierig, weil David vorgibt, schwer krank zu sein. Dann lernt Lilly einen Menschen kennen, mit dem sie von Anfang an vertraut ist. In Alexander, der seit Geburt an blind ist, sieht sie einen Freund. Und es wird wieder einmal bewiesen, dass Freundschaft der Grundstein für die Liebe ist. Lilly merkt, wie wichtig ihr Alexander bereits geworden ist als sie nicht mehr aufhören kann, an ihn zu denken. Aber auch Alexander geht die geheimnisvolle Frau nicht mehr aus dem Kopf. Doch so einfach führen die Wege der beiden nicht zusammen. Erst eine überraschende Wendung bringt das glückliche Ende dieser Geschichte.

Sebastian Görlitzer ist am 02.07.1982 im ursprünglichen Karl-Marx-Stadt geboren und lebt heute in seiner Heimatstadt Chemnitz, welches nach der Wende im Jahr 1990 wieder in Chemnitz umbenannt wurde. Im Alter von vierzehn Jahren begann er seine ersten Geschichten zu schreiben. Es entstand das erste Kapitel zu einem Krimi sowie eine Geschichte angelehnt an das Dschungelbuch von Rudyard Kipling. Erst mit Anfang dreißig fand er zum Schreiben zurück und nahm dadurch an verschiedenen Anthologien teil,

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738056532
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 676 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0