Heidi. Das Original-Hörspiel zum Film

(ungekürzte Lesung)

(5)
Das Waisenmädchen Heidi lebt mit seinem Großvater, dem Almöhi, in den Schweizer Bergen. Am liebsten ist sie zusammen mit ihrem Freund, dem Geißenpeter, und den Ziegen auf der Alm. Doch dann nimmt ihre Tante Dete sie mit nach Frankfurt. Sie soll im Hause der reichen Familie Sesemann leben und eine Spielgefährtin für die kranke Tochter Klara werden. Doch so sehr sie Klara auch mag, Heidi hat Heimweh nach den Bergen. Schließlich kehrt sie zurück zum Großvater - und Klara darf ihre Freundin dort besuchen.
Das Original-Hörspiel vereint die Stimmen von Bruno Ganz, Anuk Steffen, Katharina Schüttler, Peter Lohmeyer, Hannelore Hoger u. v. a. sowie die Atmosphäre und die Musik des gleichnamigen Films mit Julia Nachtmann als Erzählerin zu einem unvergleichlichen HörErlebnis und erobert die Herzen und Ohren mit Witz und Charme.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Julia Nachtmann
Altersempfehlung ab 6
Erscheinungsdatum 20.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 4057664039521
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 120 Minuten
Format & Qualität MP3, 119 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
10,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Eine wirklich schöne Ausgabe des Kinderklassikers Heidi von Johanna Spyri. Eine Bearbeitung für Kinder ab 8 Jahren. Eine wirklich schöne Ausgabe des Kinderklassikers Heidi von Johanna Spyri. Eine Bearbeitung für Kinder ab 8 Jahren.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Heidi macht Mädchen Spaß. Romantisch und lustig, manchmal aufregend und spannend, atmet die Geschichte vor allem eins: Freiheit und Glück. Heidi ist die, die man selbst gern wäre. Heidi macht Mädchen Spaß. Romantisch und lustig, manchmal aufregend und spannend, atmet die Geschichte vor allem eins: Freiheit und Glück. Heidi ist die, die man selbst gern wäre.

„ein Klassiker im Originaltext“

K. Jung, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

In dieser Originalausgabe finden sich beide Heidi Bücher "Heidis Lehr und Wanderjahre" und "Heidi kann brauchen was es gelernt hat". Die Haupthandlung der Geschichte kennen wahrscheinlich alle aus Verfilmungen, der Zeichentrickserie oder von Bilderbüchern. Das Waisenkind Heidi soll bei Ihrem Großvater bleiben, der in einer einsamen Berghütte wohnt. Sie lebt sich ein und findet einen treuen Freund. Es gefällt ihr so gut in den Bergen, deswegen ist sie entsetzt als sie von dort plötzlich weggebracht wird, um in der Stadt Frankfurt zu wohnen bei dem Mädchen Klara und deren Gouvernante. Es wird lange dauern bis sie endlich wieder zurück in die Berge zum Großvater kommt. Zwischen den beiden Mädchen ist eine große Freundschaft entstanden und als die kränkliche und gelähmte Klara sie in ihrer Heimat besuchen kommt sind einige Abenteuer zu bestehen. Diese ungekürzte Textausgabe ist eine richtige Fundgrube an kleinen Geschichten über Heimweh und Freundschaft. Außerdem ist das Buch eine einzigartige Liebeserklärung der Autorin an die Bergwelt der Schweiz. Johanna Spyris Sprache klingt , vor allem beim Vorlesen, besonders schön und die zahlreichen Schwarzweiß-Illustrationen von Rudolf Münger runden das Buch ab. In dieser Originalausgabe finden sich beide Heidi Bücher "Heidis Lehr und Wanderjahre" und "Heidi kann brauchen was es gelernt hat". Die Haupthandlung der Geschichte kennen wahrscheinlich alle aus Verfilmungen, der Zeichentrickserie oder von Bilderbüchern. Das Waisenkind Heidi soll bei Ihrem Großvater bleiben, der in einer einsamen Berghütte wohnt. Sie lebt sich ein und findet einen treuen Freund. Es gefällt ihr so gut in den Bergen, deswegen ist sie entsetzt als sie von dort plötzlich weggebracht wird, um in der Stadt Frankfurt zu wohnen bei dem Mädchen Klara und deren Gouvernante. Es wird lange dauern bis sie endlich wieder zurück in die Berge zum Großvater kommt. Zwischen den beiden Mädchen ist eine große Freundschaft entstanden und als die kränkliche und gelähmte Klara sie in ihrer Heimat besuchen kommt sind einige Abenteuer zu bestehen. Diese ungekürzte Textausgabe ist eine richtige Fundgrube an kleinen Geschichten über Heimweh und Freundschaft. Außerdem ist das Buch eine einzigartige Liebeserklärung der Autorin an die Bergwelt der Schweiz. Johanna Spyris Sprache klingt , vor allem beim Vorlesen, besonders schön und die zahlreichen Schwarzweiß-Illustrationen von Rudolf Münger runden das Buch ab.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eins der erfolgreichsten Bücher überhaupt, Heidi ist ein Klassiker der deutschsprachigen Jugendliteratur! Ein Buch, das man such als Erwachsener gerne nochmal liest.

Bestes Geschenk
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Feilnbach am 27.01.2015
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Das Buch war genauso wie es sich meine Tochter vorgestellt hatte. Die Bilder sind sehr schön und die Schrift ist für Leseanfänger in einer guten Größe. Die Texte sind auf jeder Seite sehr übersichtlich, daher macht es den Kleinen Spaß zu lesen.