Warenkorb
 

The Dressmaker

(2)
Der lange Schatten der Vergangenheit hält Tilly, die als Kind des Mordes beschuldigt wurde, nicht davon ab, in ihre verschlafene Heimatstadt zurückzukehren. Die schwierige gesellschaftliche Situation, mit der sich die Frau auseinandersetzen muss, wird dadurch entschärft, dass ihre Modekreationen bei den Frauen der Gegend sehr gut ankommen. So gelingt es Tilly, die Vorurteile mithilfe ihrer schönen Kleider abzubauen. Denn Mode ist mehr als nur ein bisschen Stoff.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 29.04.2016
Regisseur Jocelyn Moorhouse
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 7613059806054
Genre Drama
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Spieldauer 114 Minuten
Bildformat Widescreen (2,36:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3.271
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Rache nach Strich und Faden“

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Extrem unterhaltsam und glänzend besetzt ist diese schräge Mischung aus Drama und Komödie. Julie Walters ist mal wieder der Knaller! Und Hugo Weaving... das muss man gesehen haben! Schade dass der Film hier bei uns so unbekannt ist. Deshalb: Bitte Zugreifen! Extrem unterhaltsam und glänzend besetzt ist diese schräge Mischung aus Drama und Komödie. Julie Walters ist mal wieder der Knaller! Und Hugo Weaving... das muss man gesehen haben! Schade dass der Film hier bei uns so unbekannt ist. Deshalb: Bitte Zugreifen!

„Sehenswert!“

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Dieser Film besticht v.a. durch seine Schauspieler-Crew (Hugo Weaving mal so ganz anders), die schrägen Charaktere und die gesamte Bildkomposition mit ihren Farben. Der Plot wechselt teilweise etwas sprunghaft zwischen verschiedenen Genres, was mich aber Dank der skurrilen Momente und des schwarz behafteten Humors nicht gestört hat. Dieser Film besticht v.a. durch seine Schauspieler-Crew (Hugo Weaving mal so ganz anders), die schrägen Charaktere und die gesamte Bildkomposition mit ihren Farben. Der Plot wechselt teilweise etwas sprunghaft zwischen verschiedenen Genres, was mich aber Dank der skurrilen Momente und des schwarz behafteten Humors nicht gestört hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0