Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Einbruch der Wirklichkeit

Auf dem Flüchtlingstreck durch Europa

Beck Paperback Band 6241

Weitere Formate

Zu Fuß, in Bussen, Gefängniswagen oder Sonderzügen zieht ein langer Flüchtlingstreck von der griechischen Insel Lesbos in Richtung Deutschland. Navid Kermani war im Herbst 2015 auf dieser "Balkanroute" unterwegs. In seiner einfühlsamen Reportage berichtet er davon, warum die Welt der Krisen und Konflikte, die wir weit vor den Toren Europas wähnten, plötzlich auch unsere Welt ist.
Navid Kermani beschreibt die Lage an der türkischen Westküste, wo Tausende Flüchtlinge in erbärmlichsten Verhältnissen auf eine unsichere Überfahrt warten. Er hat auf Lesbos die Ankunft derer beobachtet, die es geschafft haben und nun einen Kulturschock erleben. Er hat mit Helfern und Politikern gesprochen, vor allem aber mit den Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan und anderen Ländern: Was treibt sie fort, und warum wollen sie alle nach Deutschland? Auf meisterhafte Weise macht er an unscheinbaren Details deutlich, welche kulturellen und politischen Konflikte die Menschen buchstäblich in Bewegung setzen - und wie Europa auf die Flüchtlinge reagiert.
Portrait
Navid Kermani lebt als freier Schriftsteller in Köln. Für seine Romane, Essays und Reportagen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Kleist-Preis, den Joseph-Breitbach- Preis sowie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (2015). Im Verlag C.H.Beck erschienen zuletzt Ungläubiges Staunen. Über das Christentum (2015), Ausnahmezustand (2015), Wer ist Wir? (2015) sowie Zwischen Koran und Kafka (2015).

Moises Saman ist Mitglied der Fotoagentur Magnum. Er wurde u.a. mit dem World Press Photo Award für Fotos aus Krisen- und Kriegsgebieten sowie einem Guggenheim Fellowship ausgezeichnet. Er lebt in Kairo und New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406692093
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 4294 KB
Illustrator Moises Saman
Verkaufsrang 67008
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Beck Paperback mehr

  • Band 6235

    44793951
    Machonomics
    von Katrine Marçal
    eBook
    13,99
  • Band 6237

    46058859
    Not Too Old to Rock 'n' Roll
    von Michael Prang
    eBook
    9,99
  • Band 6238

    46272590
    Lass dein Hirn nicht sitzen
    von Erik Scherder
    eBook
    13,99
  • Band 6240

    44826068
    Lehrerdämmerung
    von Christoph Türcke
    eBook
    11,99
  • Band 6241

    44670018
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6242

    45783384
    Das digitale Kalifat
    von Abdel Bari Atwan
    eBook
    13,99
  • Band 6244

    46272619
    Armut in Deutschland
    von Georg Cremer
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.