In den Armen des Wolfs (Shifters Unbound)

Jennifer Ashley

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Als hätte Wolfshifter Broderick mit seinen Mitbewohnern - seinen drei jüngeren Brüdern, einem halbverrückten Shifter und dessen hochschwangerer Gefährtin - nicht schon genug Schwierigkeiten am Hals, wird er auch noch mit einem Wächter verwechselt und entführt. Plötzlich steckt er mittendrin in einer Verschwörung, in das ultrageheime Wächternetzwerk einzudringen. Die Einzige, die ihm jetzt noch helfen kann, ist Joanne Greene, eine Menschenfrau, deren persönliche Beziehungen sich bisher auf Computer beschränken - was Broderick schon lange bedauert.

Bei ihrem verzweifelten Versuch, die Geheimnisse der Shifterwelt zu schützen, kommen sich die beiden endlich näher. Doch der Kampf gegen eine skrupellose Hackerin und blutrünstige Feen lässt ihnen kaum Zeit für die Liebe …

Translator: Ivonne Blaney, Agentur Libelli

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9781941229248
Verlag JA / AG Publishing
Dateigröße 383 KB
Verkaufsrang 101257

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 18.04.2019

Wolfshifter Broderick hat nicht genug Probleme, da wird er auch nocht mit einem Wächter verwechselt. Er kann entkommen, doch er deckt dabei eine Verwörung auf. Dabei kann ihm nur Joanne Grene helfen und dabei kommen sie sich näher.Also über Broderick und Joanne hätte ich gerne viel mehr gelesen. Doch war es spannend und voller M... Wolfshifter Broderick hat nicht genug Probleme, da wird er auch nocht mit einem Wächter verwechselt. Er kann entkommen, doch er deckt dabei eine Verwörung auf. Dabei kann ihm nur Joanne Grene helfen und dabei kommen sie sich näher.Also über Broderick und Joanne hätte ich gerne viel mehr gelesen. Doch war es spannend und voller Magie. Alte Bekannte sind aufgetaucht, die man nicht missen will, vor allem Tiger. Von ihm kann ich nicht genug bekommen. :) Man lernte Broderick und Joanne besser kennen und sie erzählen ihre Sicht der Geschichte mit ihren Emotionen. So viel Romantik ist nicht gerade dabei und doch erlebt man etwas magisches. Die Verschwörung ist mehr im Vordergrund und bringt so einige Sachen ins Licht. Leider nur eine Kurzgeschichte, ich hätte gern mehr von Broderick und Joanne gelesen.


  • Artikelbild-0