Verbrechen

Stories: 3 CDs

Ferdinand von Schirach

(51)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,09
12,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Märchen im Winter

    Piper

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Piper
  • Verbrechen

    btb

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    btb

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ferdinand von Schirach hat es in seinem Beruf alltäglich mit Menschen zu tun, die Extremes getan oder erlebt haben. Das Ungeheuerliche ist bei ihm der Normalfall. Er vertritt Unschuldige, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten, ebenso wie Schwerstkriminelle. Deren Geschichten erzählt er – lakonisch wie ein Raymond Carver und gerade deswegen mit unfassbarer Wucht.

Produktdetails

Verkaufsrang 1562
Medium CD
Sprecher Burghart Klaussner
Spieldauer 209 Minuten
Erscheinungsdatum 02.11.2016
Verlag Osterwoldaudio
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783869523149

Buchhändler-Empfehlungen

Unglaublich, aber wahr.

Mandy Eichler, Thalia-Buchhandlung Dresden

Das ist mein zweites Buch von Ferdinand von Schirach und es hat mir auch dieses Mal sehr gut gefallen. Die Kurzgeschichten wurden sehr emphatisch erzählt, wobei nie vom eigentlichen Thema abgelenkt wurde. Die Fälle waren unglaublich unterschiedlich und haben bei mir das komplette Gefühlsspektrum abgearbeitet. Man erfährt von einem Bankräuber, dem ich am liebsten selber mein Geld gegeben hätte, einem Axtmörder, der seine Frau zerteilte und mir einfach nur leid tat. Wie das geht? Nun, das zeigt er in seinem Buch. Er erzählt die Geschichten von Mördern und Verbrechern. Es gibt kein Schwarz und Weiß, kein Gut und Böse. Nur Geschichten von Menschen. Absolut empfehlenswert, auch wenn ich von manchen Stories wirklich Albträume bekommen habe.

Das Verbrechen und wie es dazu kam

Nico Haingärtner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Sprachlich unaufgeregt gewährt uns der deutsche Strafverteidiger Ferdinand von Schirach einen Einblick in elf "seiner" Akten und zeichnet dabei mit nur wenigen Pinselstrichen eindrucksvolle Bilder: Wie kam es zu den Verbrechen, wer sind die Menschen, die dahinterstecken, was hat sie dazu bewegt? Das Urteil überlässt er dem Leser ... Lehr- und erkenntnisreich, kurzweilig und vor allem unglaublich unterhaltsam!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
31
17
2
1
0

Unglaubwürdig und unnötig brutal
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es bleibt mir ein Rätsel, warum Leser tatsächlich davon ausgehen, dass die geschilderten Ereignisse irgendetwas mit der "Wahrheit " zu tun hätten. Eine Reihe von Gründen sprechen dagegen. Das was F.v.S. präsentiert , ist immer die Sicht seiner Mandanten und die lügen natürlich nie ... Ihre Misse-Taten werden so gerechtfertigt,... Es bleibt mir ein Rätsel, warum Leser tatsächlich davon ausgehen, dass die geschilderten Ereignisse irgendetwas mit der "Wahrheit " zu tun hätten. Eine Reihe von Gründen sprechen dagegen. Das was F.v.S. präsentiert , ist immer die Sicht seiner Mandanten und die lügen natürlich nie ... Ihre Misse-Taten werden so gerechtfertigt, die Opfer (durchweg hässlich, blöd, böse) sind selber schuld. Eine bedenkliche Sichtweise, die sich den " gerechten Volkszorn" zu eigen macht. Das Ganze noch angereichert mit einem Helden (dem Autor selbst) , der immer viel schlauer ist als die Polizei. Der Schreibstil ist eine Mischung aus Bildzeitung und Polizeibericht, mit überflüssigen Grausamkeiten garniert. Alles clever, aber keine lesenswerte Literatur. Nein, danke.

Schockierend und fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Thüringen am 18.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Verbrechen war mein zweites Buch von Ferdinand von Schirach und es hat mich wieder vollkommen überzeugt! Nach seinem Buch ,Schuld' das ich gelesen hatte, habe ich aber auch nichts anderes erwartet. Ferdinand von Schirach ist Strafverteidiger und schildert in elf Kurzgeschichten Fälle aus seiner Karriere. Schockierend, wie auch... Verbrechen war mein zweites Buch von Ferdinand von Schirach und es hat mich wieder vollkommen überzeugt! Nach seinem Buch ,Schuld' das ich gelesen hatte, habe ich aber auch nichts anderes erwartet. Ferdinand von Schirach ist Strafverteidiger und schildert in elf Kurzgeschichten Fälle aus seiner Karriere. Schockierend, wie auch spannend, ist dieses Buch eins absolute Empfehlung. Mich hat es von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und in seinen Bann gezogen. Natürlich sind die beschriebenen Taten nicht zu rechtfertigen oder zu entschuldigen. Aber man erfährt die unterschiedlichsten Motive und Hintergründe dieser Taten, aus denen Menschen oft keinen anderen Ausweg gesehen haben. Der Autor hat einen sehr sachlichen und trockenen Schreibstil, was dieses Buch (wie auch seine anderen) zu etwas ganz besonderem macht. Die Seiten fliegen nur so dahin und man kann es vor lauter Fassungslosigkeit einfach nicht aus den Händen legen.

Sehr gute und intelligente Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ferdinand von Schirachs Bücher sind beste Unterhaltung – und dazu noch intelligent und stilistisch ausgefeilt geschrieben. JEDE seiner Kurzgeschichten liest sich spannender als die meisten Krimi-Wälzer. Bemerkenswert auch der Tiefgang seiner Geschichten. So freue ich mich schon auf seine nächsten Bücher!


  • Artikelbild-0
  • Verbrechen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Verbrechen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Verbrechen
    1. Verbrechen
    2. Fähner
    3. Fähner
    4. Fähner
    5. Das Cello
    6. Das Cello
    7. Das Cello
    8. Das Cello
    9. Das Cello
    10. Glück
    11. Glück
    12. Glück
  • Verbrechen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Notwehr
    1. Notwehr
    2. Notwehr
    3. Notwehr
    4. Notwehr
    5. Grün
    6. Grün
    7. Grün
    8. Grün
    9. Grün
    10. Der Dorn
    11. Der Dorn
    12. Der Dorn
    13. Der Dorn
  • Verbrechen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Tanatas Teeschale
    1. Tanatas Teeschale
    2. Tanatas Teeschale
    3. Tanatas Teeschale
    4. Tanatas Teeschale
    5. Tanatas Teeschale
    6. Der Äthiopier
    7. Der Äthiopier
    8. Der Äthiopier
    9. Der Äthiopier
    10. Der Äthiopier
    11. Der Äthiopier