Meine Filiale

Felix Esch

Ein gesellschaftskritischer Roman

Madelaine Kaufmann

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

'Felix Esch' ist ein gesellschaftskritischer Roman, der von dem spannenden Innenleben der einzelnen Figuren lebt und philosophische, psychologische Aspekte beinhaltet. Dabei sind alle wichtigen Figuren auf spezielle Weise miteinander verknüpft. Felix Esch selbst ist der Protagonist des Romans und steht mit seinem besonderen Wesen im Mittelpunkt des Geschehens.

Madelaine Kaufmann hat bereits zwei Bücher veröffentlicht. Den Roman "Felix Esch" und den Lyrikband "WortSinfonie". Sie ist psychologische Beraterin, hat Kulturwissenschaften studiert und beschäftigt sich seit Jahren u.a. mit Methoden aus der Transaktionsanalyse.

Die Erzählung "Abgewrackt" ist für sie eine neue Art zu schreiben.
Mehr Klartext, weniger Intellektualität.
Mehr deutliche Sprache, weniger Verschnörkelungen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739268361
Verlag Books on Demand
Dateigröße 751 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0