Meine Filiale

Geschichte Indiens

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Beck Reihe Band 2194

Dietmar Rothermund

(1)
eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen
  • Geschichte Indiens

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    C.H.Beck
  • Geschichte Indiens

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    24,95 €

    C.H.Beck

eBook

ab 7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zum Buch

Indien hat Europäer seit jeher fasziniert - früher hauptsächlich durch seine vielgestaltige Religiosität und fremdartige Kultur, heute fast mehr durch die boomende Software-Industrie. Verständlich wird der indische Subkontinent aber erst vor dem Hintergrund seiner Jahrtausende alten wechselvollen Vergangenheit. Dietmar Rothermund beginnt seine Darstellung der Geschichte Indiens im 6. Jahrhundert, als rivalisierende Regionalreiche das letzte große Gesamtreich des alten Indien ablösten. Er beschreibt die Eroberung dieser Reiche durch islamische Reiterkrieger im Spätmittelalter, die mehr als zwei Jahrhunderte währende glanzvolle Zeit der Mogulkaiser, an die heute noch Bauwerke wie das Taj Mahal erinnern, sowie die Zeit der britischen Kolonialherrschaft. Ein Schwerpunkt liegt auf dem 20. Jahrhundert, in dem das Land in einem langwierigen und dramatischen Freiheitskampf um den Preis der Teilung in die beiden Staaten Indien und Pakistan die Unabhängigkeit errang und schließlich mit mehr als einer Milliarde Einwohnern zur weitaus größten Demokratie der Welt wurde.

Hans van Ess ist Professor für Sinologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der chinesischen Geistesgeschichte, insbesondere der konfuzianischen Tradition. Bei C.H.Beck erschien von ihm außerdem "Der Daoismus. von Laozi bis heute" (2011) sowie "Die 101 wichtigsten Fragen. China" (2. Auflage 2012).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406691355
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 3591 KB

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Knappe, übersichtliche und sehr gut verständliche Einführung
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Beck'sche Reihe "Wissen" kennt man bereits als Quasi-Garant für gute und konzise Einführungen in verschiedenste Themenfelder, und auch Dietmar Rothermunds Einführung in die Geschichte Indiens vom Mittelalter bis heute überzeugt. Der Autor schreibt klar und verständlich, die Gliederung nachvollziehbar. Inhaltlich liegt der ... Die Beck'sche Reihe "Wissen" kennt man bereits als Quasi-Garant für gute und konzise Einführungen in verschiedenste Themenfelder, und auch Dietmar Rothermunds Einführung in die Geschichte Indiens vom Mittelalter bis heute überzeugt. Der Autor schreibt klar und verständlich, die Gliederung nachvollziehbar. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf den Entwicklungen des 20. Jahrhunderts und bietet so dem Leser einen guten ersten Einblick z.B. in die Entstehung des Kashmir-Konflikts und die Entwicklung des indischen Nationalismus. Die Entwicklungen im Mittelalter hätten (für meinen Geschmack) vielleicht noch ausführlicher sein können, andererseits findet der Leser hier sehr wohl einen guten Überblick über diesen ja sehr vielschichtigen, komplexen Abschnitt indischer Geschichte, und der knappe Rahmen des Buches hätte eine ausführlichere Darstellung wohl kaum zugelassen. Insgesamt also eine sehr empfehlenswerte Einführung in die neuere indische Geschichte für alle Indieninteressierten oder auch Studienanfänger der Indologie.


  • Artikelbild-0