Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Redline

(3)
Kevin Johnson. Ein Mann mit einer Neigung, die er nicht ausleben kann, bis zu dem Zeitpunkt, als er IHN kennenlernt. Devil Sanchez. Besitzer des Gay-Clubs RED, dominant und in seinem Stolz verletzt. Ein Vertrag, der die beiden für drei Jahre bindet. Die Dominanz eines Masters und die absolute Gehorsamkeit eines Sklaven treffen aufeinander. Kann es Kevin schaffen und Devil für sich gewinnen?

Neschka Angel erzielte mit Ihrer Reihe um den Gay-Club "Black" innerhalb eines Jahres drei Erfolgstitel. In "Redline" werden die Ereignisse um den benachbarten Club "Red" beschrieben.

Achtung: Mann mit Mann, BDSM, macht süchtig!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 364 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 11.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959490290
Verlag Neschka Angel
Dateigröße 2017 KB
Verkaufsrang 51.612
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Handlungsüberschneidungen muss man mögen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2017

Gleichzeitig kann man die Geschichte jeweils aus der Perspektive des anderen lesen. Die Thematik von Sklave und Master das ist an sich schon faszinierend. Ist man in die Geschichte eingetaucht kann man sich nicht mehr entziehen. Bitte um Fortsetzung!

Süchtig machende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 10.03.2016

Devil ein Teufel in Menschengestalt, der in den Black Geschichten sowas von dominant rüberkommt, kann auch sein Herz nicht vor der Wahren Liebe schützen. Das ist einfach nur klasse, wie Kevin es schafft sich in Devils Herz festzusetzen. Ich liebe diese Geschichten, sei es die Black Reihe oder jetzt... Devil ein Teufel in Menschengestalt, der in den Black Geschichten sowas von dominant rüberkommt, kann auch sein Herz nicht vor der Wahren Liebe schützen. Das ist einfach nur klasse, wie Kevin es schafft sich in Devils Herz festzusetzen. Ich liebe diese Geschichten, sei es die Black Reihe oder jetzt die Red Reihe und freue mich auf die anderen Doms, die dann hoffentlich bald ihre Subs finden!!!!!

faszinierende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Laaber am 15.02.2016

Mein erstes Buch zu diesem Thema. Diese M/S Geschichte hat mich schockiert, aber auch fasziniert. Diese extreme Unterwerfung ist mir zu strange, aber die Erotik und auch die Handlung sind durchaus lesenswert.