Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Lüge als Staatsprinzip

Neu bearbeitete Ausgabe

Für viele Menschen hat heute nicht nur die politische Auseinandersetzung an Glaubwürdigkeit eingebüßt. Auch der Berichterstattung in den Medien wird mittlerweile mit einer gewissen Skepsis begegnet. Wenn man sich über diese Veränderungen Gedanken macht, kann es hilfreich sein, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen.

Ein exzellentes Beispiel hierfür stellt die Streitschrift "Lüge als Staatsprinzip" des weitgehend in Vergessenheit geratenen deutschen Schriftstellers Bruno Frank dar, die hier in einer neu bearbeiteten Ausgabe vorliegt. Der Text entstand im amerikanischen Exil, kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Wie bei allen Werken der ofd edition wurde die ursprüngliche Druckfassung nicht automatisiert kopiert, sondern sorgfältig neu editiert und der aktuellen Rechtschreibung angepasst - die bessere Lesbarkeit und Gestaltung verhelfen so zu einem ungetrübten Lesegenuss.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber ofd Edition
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 32 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739217581
Verlag Books on Demand
Dateigröße 899 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Lüge als Staatsprinzip

Lüge als Staatsprinzip

von Bruno Frank
eBook
0,99
+
=
Ökonomie der Ungleichheit

Ökonomie der Ungleichheit

von Thomas Piketty
eBook
7,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.