Die Ländersammlerin

Wie ich in der Ferne mein Zuhause fand. Die meistgereiste Frau Deutschlands erzählt.

Nina Sedano

(24)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit 13 Jahren packt Nina Sedano bei einer Sprachreise nach England das Reisefieber. Das Reisen wird von da an ihre große Leidenschaft und eröffnet ihr die Möglichkeit, ihre Abenteuerlust zu stillen und immer wieder Neues zu entdecken. Als sie schließlich ihren Job kündigt, schmiedet sie den Plan, alle 193 Staaten der UN zu bereisen, und macht sich auf in die Ferne. Unterwegs macht sie allerhand aufregende, berührende und einschneidende Erfahrungen und findet ihre persönliche Erfüllung. Das Buch rekapituliert Nina Sedanos ungewöhnlichen Lebensweg und erzählt von ihren Abenteuern auf der ganzen Welt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95910-065-6
Verlag Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 19/12,7/2,5 cm
Gewicht 281 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 156430

Buchhändler-Empfehlungen

mutig, abenteuerlustig, großartig

Stefanie Sturm-Nolte, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Nina Sedano erzählt mit diesem Buch aus ihrem Leben und berichtet von ihren vielen Reisen. Alle 193 Staaten der UN hat sie über die Jahre bereist und gibt mit diesem tollen Reisebericht authentisch und kurzweilig Einblick in ihre Erfahrungen und Erlebnisse und die vielen verschiedenen Kulturen. Teils bekommt man skurrile Episoden zu lesen, teils merkt man, wie mühsam und anstrengend es auch sein kann, teils liest sich das Buch sehr amüsant - auf jeden Fall ist die Autorin bewundernswert mutig, sehr abenteuerlustig und dabei entspannt und sehr offen. Ein großartiges Buch für alle Weltenbummler und alle, die Fernweh haben.

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Essen

Beeindruckende Reiseliteratur!! Woww!! Das weckt Fernweh!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
10
3
4
2
5

Die Laendersammlerin
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2021

Das Buch entführte mich in eine mir bis dahin unbekannte Welt. Leicht und erfrischend schreibt Nina Sedano ihre Geschichten, die teilweise sehr abenteuerlich sind und Lust machen, es einmal mit einer dieser Reisen selbst zu probieren.

Versuchung
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2021

Die Geschichte ist authentisch, spannend und auch mit Humor erzählt. Ein Ereignis jagt das nächste. Es macht Lust aufs Reisen in alle möglichen Länder. Die Vielfalt scheint grenzenlos, die Ereignisse noch mehr. Man bekommt eine realistische Ahnung von fremden Ländern mit anderen interessanten Sitten und Mentalitäten, die man am ... Die Geschichte ist authentisch, spannend und auch mit Humor erzählt. Ein Ereignis jagt das nächste. Es macht Lust aufs Reisen in alle möglichen Länder. Die Vielfalt scheint grenzenlos, die Ereignisse noch mehr. Man bekommt eine realistische Ahnung von fremden Ländern mit anderen interessanten Sitten und Mentalitäten, die man am liebsten noch mehr erforschen möchte. Ein Buch, das man nicht versäumen sollte. Nina Sedano beschreibt Dinge, die man sonst so nie erfahren würde. Ein Muss auch für Daheimgebliebene. Begeisterung hört man oft aber hier erlebt man sie mit.

Enttäuschung
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2017
Bewertet: Paperback

Ich hab leider noch nie ein so schlechtes Buch gelesen. Sowohl sprachlich als auch inhaltlich eine echte Enttäuschung. Sehr schade, denn die Beschreibung klang interessant!


  • Artikelbild-0