Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Ritter und die Bastardtochter

Historical Special 57

(7)
"Brenne, du Hexe!" Mit Todesverachtung steht Rayne auf dem glimmenden Holzhaufen, der ihr Schicksal bedeutet. Die Menge schreit nach ihrer Hinrichtung. Gleich lodern die Flammen hoch, fressen sich in ihre zarte Haut - da kämpft sich ein fremder Krieger vor, zerschlägt ihre Fesseln und reitet mit ihr davon. Nur zu welchem Preis? Rayne spürt seinen finsteren Blick auf ihrer Haut. Nicholas Kendall, der Earl of Ravenglass, weiß genau, wie sie ihm die Freiheit vergelten kann. Er zwingt sie, seinen Bruder zu heilen! Wütend folgt sie ihm auf seine Burg - doch eines schwört sie sich: dem Ritter zu zeigen, wie widerspenstig "Hexen" wirklich sind …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783733763503
Verlag Cora Verlag
Dateigröße 1578 KB
Verkaufsrang 34.537
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Historical Special

  • Band 37

    24604926
    Quellen Der Lust
    von Betina Krahn
    eBook
    5,99
  • Band 44

    32186215
    Der Duke, der mich verführte
    von Delilah Marvelle
    eBook
    5,49
  • Band 52

    39427151
    Das geheime Verlangen des Marquess
    von Delilah Marvelle
    eBook
    5,49
  • Band 54

    40991157
    Die Herzensdiebin und der Duke
    von Delilah Marvelle
    eBook
    5,49
  • Band 56

    42665964
    Im Bett des wilden Highlanders
    von Juliette Miller
    eBook
    5,49
  • Band 57

    44790768
    Der Ritter und die Bastardtochter
    von Annika Dick
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine Frau, die als Hexe verschrien ist, und ein Ritter, der nichts auf die Meinung anderer gibt, ergeben ein wunderbares Paar. Die Liebe geht manchmal seltsame Umwege. Lesenswert! Eine Frau, die als Hexe verschrien ist, und ein Ritter, der nichts auf die Meinung anderer gibt, ergeben ein wunderbares Paar. Die Liebe geht manchmal seltsame Umwege. Lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Hexen
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 16.06.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Rayne soll als Hexe verbrannt werden, obwohl sie sich nur mit Kräuter auskennt. Nicholas kommt im letzten Moment um sie vor dem Scheiterhaufen zu retten. Denn sie soll seinen Bruder retten, der Tot krank ist. Doch Rayne hat einige Geheimnisse die nicht nur ihr Leben zerstören kann. Ich mag Geschichte... Rayne soll als Hexe verbrannt werden, obwohl sie sich nur mit Kräuter auskennt. Nicholas kommt im letzten Moment um sie vor dem Scheiterhaufen zu retten. Denn sie soll seinen Bruder retten, der Tot krank ist. Doch Rayne hat einige Geheimnisse die nicht nur ihr Leben zerstören kann. Ich mag Geschichte über Hexen, obwohl meisten grausam verlaufen. Habe sie doch immer etwas mystisches an sich. Rayne ist eine stolze und sehr schlaue Frau, die trotz der Zeit ihren Mann steht. Die Geschichte hat mich bewegt und die Gefühle waren spürbar und habe einen für Rayne eingenommen. Man kann schön verfolgen wie sich Nicholas und Rayne verändern.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswinter am 23.11.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Roman, der einen nicht mehr los lässt! Sehr spannend geschrieben, ich habe ihn schon 2 mal gelesen! Schöne Beschreibungen der Örtlichkeiten, einfach nur schön geschrieben!

Netter Roman
von Sabrina Müller aus Görlitz am 14.10.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein unterhaltsamer Roman den ich sehr gerne gelesen habe. Ich würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen, denn immerhin sind noch 2 Damen Frei zur Verfügung.