Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Jenseits von Erziehung

Begleiten und unterstützen statt erziehen und belehren

Was Erziehung und Belehrung heute können, das wird meist maßlos überschätzt. Dieses Buch zeigt praktisch erprobte Alternativen und deren Grundlagen – als Ergebnisse langjähriger Praxisforschung.

Was Erziehung und Belehrung heute können, das wird meist maßlos überschätzt. Das gilt allgemein. Viele junge Menschen kann man mit Erziehung sogar gar nicht mehr erreichen. Dazu gehören u.a. diejenigen, die nur wenige reelle Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe und Zugehörigkeit haben. Gerade solche Menschen darin zu unterstützen, aus ihrem Leben möglichst viel zu machen, das ist eine ganz besondere Herausforderung. Und die hat mich in meiner Praxisforschung immer gereizt. Hier sind nun in kurzen Beiträgen zentrale Ansätze und Grundlagen daraus zusammengefasst.
Rezension
"[...] neben Eltern und LehrerInnen auch allen Studierenden zu empfehlen, die in gleichviel welchem pädagogischen Beruf tätig werden wollen." Arnold Schmieder, socialnet.de, 11.5.2016
Portrait
Krafeld, Franz Josef
Franz Josef Krafeld, Jg. 1947, Dr. paed., war Professor im Bereich Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Jugendarbeit mit anstößigen Jugendlichen, prekäre Berufsintegration.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 106
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-3401-1
Verlag Juventa Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20,5/12,3/1 cm
Gewicht 135 g
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.