Warenkorb
 

Born to Run - Bruce Springsteen

Die Autobiografie

(10)
Selten zuvor hat ein Bühnenkünstler seine eigene Geschichte mit solch einer Kraft und solch einem lodernden Feuer niedergeschrieben. Wie viele seiner Songs ("Thunder Road", "Badlands", "Darkness on the Edge of Town", "The River", "Born in the U.S.A.", "The Rising" oder "The Ghost of Tom Joad", um ein paar wenige zu erwähnen) ist Bruce Springsteens Autobiografie geprägt von der Lyrik eines einzigartigen Songwriters und der Weisheit eines Mannes, der ausgiebig über sein Leben nachgedacht hat.
Portrait
Bruce Springsteen, geboren 1949, wurde in die Rock and Roll Hall of Fame, die Songwriters Hall of Fame und die New Jersey Hall of Fame aufgenommen. Er wurde u.a. mit 20 Grammy Awards, dem Academy Award und den Kennedy Center Honors ausgezeichnet. Springsteen lebt mit seiner Familie in New Jersey.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 672
Erscheinungsdatum 27.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-20131-6
Verlag Heyne HC
Maße (L/B/H) 22,7/15/5,5 cm
Gewicht 1105 g
Übersetzer Teja Schwaner, Alexander Wagner, Urban Hofstetter, Daniel Müller
Verkaufsrang 36.994
Buch (gebundene Ausgabe)
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Man sollte immer seinem Herzen folgen“

Beate Müller-Egberink, Thalia-Buchhandlung Landau

Bruce Springsteen. Er hat mich wirklich sehr überrascht. Nicht nur das er uns erzählt wie er zu dem weltbekannten Musiker wurde den die Welt heute kennt, sondern vor allem wegen seinen wirklich unglaublich lebendigen Erzählstils. Wäre er nicht Musiker geworden, dann doch bitte Literat. Aufgewachsen in Freemont , New Jersey, dort wo abends die Bürgersteige hochgeklappt werden, eine ländliche Gegend in der jeder jeden kennt, läßt er uns teilhaben an seiner Familiengeschichte, irischen, italienischen Ursprungs, schildert liebevoll und emphatisch seine Jugendjahre, erste Auftritte in Clubs und Bars der Umgebung, und wie er schon sehr bald und sehr genau weiß das er unbedingt nur eines sein will: Musiker! Er schildert Höhen und Tiefen, erzählt von Freundschaft, Liebe und dem langen Weg zum Erfolg. Auch über die Musikgeschichte der 70er, 80er Jahre
erfährt man viel wissenswertes. Springsteen hat sich viel Zeit gelassen für seine ganz persönliche Geschichte die er mit viel Humor, Reflektion und Liebe erzählt. Sehr sehr lesenswert!!!
Bruce Springsteen. Er hat mich wirklich sehr überrascht. Nicht nur das er uns erzählt wie er zu dem weltbekannten Musiker wurde den die Welt heute kennt, sondern vor allem wegen seinen wirklich unglaublich lebendigen Erzählstils. Wäre er nicht Musiker geworden, dann doch bitte Literat. Aufgewachsen in Freemont , New Jersey, dort wo abends die Bürgersteige hochgeklappt werden, eine ländliche Gegend in der jeder jeden kennt, läßt er uns teilhaben an seiner Familiengeschichte, irischen, italienischen Ursprungs, schildert liebevoll und emphatisch seine Jugendjahre, erste Auftritte in Clubs und Bars der Umgebung, und wie er schon sehr bald und sehr genau weiß das er unbedingt nur eines sein will: Musiker! Er schildert Höhen und Tiefen, erzählt von Freundschaft, Liebe und dem langen Weg zum Erfolg. Auch über die Musikgeschichte der 70er, 80er Jahre
erfährt man viel wissenswertes. Springsteen hat sich viel Zeit gelassen für seine ganz persönliche Geschichte die er mit viel Humor, Reflektion und Liebe erzählt. Sehr sehr lesenswert!!!

„Ganz nah am "Boss"“

Christoph Becker, Thalia-Buchhandlung Bremen

Bruce Springsteen schreibt in seiner Biografie genau so, wie er auch in seinen Songs schreibt. Gnadenlos ehrlich, zu sich selbst und anderen. Einfühlsam, zärtlich und mit klarem Blick für Emotionen und Details. Von den schwierigen irisch-italienischen Familienverhältnissen und dem Aufwachsen in New Jersey über die ersten Schritte mit der E-Street Band bis zu den Bühnen der Welt schildert Springsteen sein Leben mit allen Höhen und Tiefen. Identitätssuche, das Schicksal des "kleinen Mannes", Familie, Depressionen, Springsteen nimmt den Leser ganz nah mit in seine Gedankenwelt und auch als Nicht-Fan bekommt man ein berührendes Porträt eines ehrgeizigen, leidenschaftlichen Mannes, dessen riesengroße Liebe zur Musik und absoluter Wille ihn zu einem fantastischen und mitreißenden, dabei aber nie abgehobenen Rockgiganten gemacht haben. Bruce Springsteen schreibt in seiner Biografie genau so, wie er auch in seinen Songs schreibt. Gnadenlos ehrlich, zu sich selbst und anderen. Einfühlsam, zärtlich und mit klarem Blick für Emotionen und Details. Von den schwierigen irisch-italienischen Familienverhältnissen und dem Aufwachsen in New Jersey über die ersten Schritte mit der E-Street Band bis zu den Bühnen der Welt schildert Springsteen sein Leben mit allen Höhen und Tiefen. Identitätssuche, das Schicksal des "kleinen Mannes", Familie, Depressionen, Springsteen nimmt den Leser ganz nah mit in seine Gedankenwelt und auch als Nicht-Fan bekommt man ein berührendes Porträt eines ehrgeizigen, leidenschaftlichen Mannes, dessen riesengroße Liebe zur Musik und absoluter Wille ihn zu einem fantastischen und mitreißenden, dabei aber nie abgehobenen Rockgiganten gemacht haben.

„Ein absolutes Leseerlebnis auch für die, die mit seiner Musik wenig bis gar nichts anfangen können.“

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

In seinen Songs ist er fast immer sozialkritisch. Jetzt hat er sein Leben aufgeschrieben. Herausgekommen ist der Blick auf eine ganze Generation, auf die USA, auf gescheiterte Hoffnungen und unbändige Sehnsüchte, auf Depression und Gegenmittel, die nicht auf Rezepten stehen. Sehr bewegend! In seinen Songs ist er fast immer sozialkritisch. Jetzt hat er sein Leben aufgeschrieben. Herausgekommen ist der Blick auf eine ganze Generation, auf die USA, auf gescheiterte Hoffnungen und unbändige Sehnsüchte, auf Depression und Gegenmittel, die nicht auf Rezepten stehen. Sehr bewegend!

„Eine Rocklegende erzählt!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Diese Biografie ist seit einiger Zeit mal wieder ein absoluter Volltreffer! Es scheint ja mittlerweile im Trend zu liegen nach seinem 25. Geburtstag und einem total "genialen" Auftritt bei der Möbelhauseröffnung in Rödelsheim eine Biografie auf die Welt loszulassen, in der man über seine Erfahrungen in diesen bewegten 25 Jahren erzählt... Da ist es ein absoluter Traum, wenn es mal wieder eine Biografie von jemandem gibt, der wirklich gelebt und somit was zu erzählen hat! Bruce Springsteen zählt zu den ganz ganz Großen, ist seit über 50 Jahren Musiker und weiß wovon er spricht. Er kam von weit unten und hat sich seinen Erfolg sehr hart erarbeitet. Von seinem bewegten Leben erzählt er nun ausführlich in dieser, zum Glück, dicken Biografie. Aber wer was zu erzählen hat, der soll sich auch die Seiten dafür nehmen. Das tut Bruce Springsteen und so hat man über 600 unterhaltsame und mitreißende Seiten in diesem großartigen Buch. Allein seine Begeisterung für Musik, wenn er plötzlich nur noch in Großbuchstaben schreibt, ist genial und färbt total auf den Leser ab! Diese Biografie ist für Fans ein absolutes Muss, aber auch nicht-Fans (falls es denn solche geben sollte), können einen Blick riskieren, denn neben seinem Leben, zeichnet er auch noch ein Bild der amerikanischen Gesellschaft. Wunderbar zu lesen!
Am Besten passt hierzu auch noch der Soundtrack, der sich durch seine musikalischen Anfänge bei den "Castilles" zu fünf brandneuen Songs durcharbeitet und das Leben dieser Musiklegende untermalt. Endlich mal wieder eine Biografie zum Zurücklehnen und Genießen! Absolute Leseempfehlung!
Diese Biografie ist seit einiger Zeit mal wieder ein absoluter Volltreffer! Es scheint ja mittlerweile im Trend zu liegen nach seinem 25. Geburtstag und einem total "genialen" Auftritt bei der Möbelhauseröffnung in Rödelsheim eine Biografie auf die Welt loszulassen, in der man über seine Erfahrungen in diesen bewegten 25 Jahren erzählt... Da ist es ein absoluter Traum, wenn es mal wieder eine Biografie von jemandem gibt, der wirklich gelebt und somit was zu erzählen hat! Bruce Springsteen zählt zu den ganz ganz Großen, ist seit über 50 Jahren Musiker und weiß wovon er spricht. Er kam von weit unten und hat sich seinen Erfolg sehr hart erarbeitet. Von seinem bewegten Leben erzählt er nun ausführlich in dieser, zum Glück, dicken Biografie. Aber wer was zu erzählen hat, der soll sich auch die Seiten dafür nehmen. Das tut Bruce Springsteen und so hat man über 600 unterhaltsame und mitreißende Seiten in diesem großartigen Buch. Allein seine Begeisterung für Musik, wenn er plötzlich nur noch in Großbuchstaben schreibt, ist genial und färbt total auf den Leser ab! Diese Biografie ist für Fans ein absolutes Muss, aber auch nicht-Fans (falls es denn solche geben sollte), können einen Blick riskieren, denn neben seinem Leben, zeichnet er auch noch ein Bild der amerikanischen Gesellschaft. Wunderbar zu lesen!
Am Besten passt hierzu auch noch der Soundtrack, der sich durch seine musikalischen Anfänge bei den "Castilles" zu fünf brandneuen Songs durcharbeitet und das Leben dieser Musiklegende untermalt. Endlich mal wieder eine Biografie zum Zurücklehnen und Genießen! Absolute Leseempfehlung!

„We learned more from a 3-minute record, baby, than we ever learned in school“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

"We learned more from a 3-minute record, baby, than we ever learned in school": Kaum ein anderer Satz wurde so oft zitiert, kaum ein anderer Satz beschreibt so gut, was die Songs von Bruce Springsteen für mindestens (!) eine Generation bedeuten. Heute noch! Seine Songs sind die Hintergrund-Musik für das Leben "von uns neun Zillionen Bruce-Springsteen-Fans" (Richard Ford). "We learned more from a 3-minute record, baby, than we ever learned in school": Kaum ein anderer Satz wurde so oft zitiert, kaum ein anderer Satz beschreibt so gut, was die Songs von Bruce Springsteen für mindestens (!) eine Generation bedeuten. Heute noch! Seine Songs sind die Hintergrund-Musik für das Leben "von uns neun Zillionen Bruce-Springsteen-Fans" (Richard Ford).

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Pflicht zum lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bin eigentlich kein Fan von biografien, aber da ich seine Musik liebe, und die Bewertungen gelesen habe, hat mich das Buch interessiert, und ich finde es super, er schreibt es so leicht und so fesselnd das man das Buch gar nicht mehr weglegen will.

BORN TO RUN - Die opulente Autobiographie von Weltstar Bruce Springsteen
von j.h. aus Berlin am 14.11.2016

Bruce Springsteen (*1949) hatte gewiss keinen leichten Aufstieg. Aufgewachsen in New Jersey als Sohn einer streng katholischen Einwandererfamilie (irisch-niederländisch und italienisch) in prekären Verhältnissen war der Weg von "The Boss" bis zum Durchbruch von zahlreichen Rückschlägen gezeichnet, die er mit eindrucksvollem Selbstbewusstsein überspielte. Sieben Jahre hat Bruce Springsteen an seiner... Bruce Springsteen (*1949) hatte gewiss keinen leichten Aufstieg. Aufgewachsen in New Jersey als Sohn einer streng katholischen Einwandererfamilie (irisch-niederländisch und italienisch) in prekären Verhältnissen war der Weg von "The Boss" bis zum Durchbruch von zahlreichen Rückschlägen gezeichnet, die er mit eindrucksvollem Selbstbewusstsein überspielte. Sieben Jahre hat Bruce Springsteen an seiner Autobiographie gearbeitet, die er nach eigener Aussage von Hand in ein Notizbuch schrieb und ohne Zeitdruck mit Abstand überarbeitete. Die 660 Seiten sind in 3 Bücher mit insgesamt 79 Kapiteln gegliedert. In "Buch Eins" erinnert sich Springsteen, der zunächst vor allem bei der Großmutter aufwuchs, mit eindrucksvoller Präzision an Kindheit und Jugend. Er kann bis heute (ähnlich wie Phil Collins) keine Noten lesen und fing in jungen Jahren auf einer abgeranzten Gitarre zu spielen an, der bald eine billige E-Gitarre folgte. "Buch Zwei" beginnt mit der Veröffentlichung des legendären dritten Albums BORN TO RUN im Jahr 1975, womit endlich der kommerzielle Durchbruch kam. Doch bald musste Springsteen feststellen, dass er an seinen langjährigen Manager Mike Appel durch "Sklavenverträge" gebunden war, von denen er sich erst nach einem einjährigen, seine Karriere unterbrechenden Gerichtsprozess befreien konnte. Erst 1978 erschien daher das nächste Album DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN, das im Gegensatz zur euphorischen Stimmung des Vorgängers eher pessimistisch geprägt war. Das 1984 erschienene Album BORN IN THE U.S.A. brachte in den USA sieben Top-Ten-Hits hervor und machte Springsteen endgültig zum Superstar. "Buch Drei" setzt im Juli 1990 mit der Geburt des gemeinsamen Kindes mit Backgrundsängerin Patti Scialfa an, die er im Sommer 1991 heiratete, und reicht bis in die Gegenwart. Aus den zahlreichen Alben dieser Schaffensperiode ragt vor allem der Film-Soundtrack für PHILADELPHIA (1994) und das zum Zeitpunkt seines Erscheinens durchaus umstrittene Album THE RISING (2002) hervor, das die Ereignisse des 11. Spetember 2001 reflektiert. Neben aus der Distanz von über 40 Jahren erstaunlich genauen Erinnerungen an Auftritte und das Entstehen der Songs erfährt der Leser auch viel über den privaten Bruce Springsteen und dessen seit Jahren andauernde Ängste und Depressionen. Auf 16 Kunstdruckpapier-Seiten sind zahlreiche (teils farbige) private Fotos zu sehen. Der HEYNE-Verlag legte die opulente Autobiographie bereits am weltweiten Erscheinungstag (27. September 2016) in hervorragender deutscher Übersetzung von Teja Schwaner, Daniel Müller, Alexandra Wagner und Urban Hofstetter vor. Für die zahlreichen Fans von "The Boss" mit Sicherheit ein Pflichtkauf und ein spannendes Lesererlebnis mit zahlreichen wenig bekannten Details.

Born to Run
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 09.11.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Born to Run ist gut geschrieben und da ich den musikalischen Weg von Bruce Springsteen seit 1975 mit verfolgt habe eine tolle Rückerinnerung vor allem der 70er und 80er Jahre. Bleibt nur zu hoffen das Bob Dylan zweiter Teil seiner Biographie in nächster Zeit fertig wird. Andreas Würtz