Gute gesunde Kita

Bildung und Gesundheit in Kindertageseinrichtungen

Anja Voss, Susanne Viernickel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,90
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In der guten gesunden Kita bedingen sich Gesundheit und Bildung: Gesundheit ist die Grundlage und das Ergebnis eines gelingenden Bildungsprozesses, Bildung ist sowohl eine Voraussetzung für Gesundheit als auch ein Ergebnis eines gesundheitsfördernden Lebens- und Lernortes.

Dieses Handbuch unterstützt Fachkräfte und Teams bei der Gestaltung einer gesunden und entwicklungsfördernden Lebens-, Lern- und Arbeitswelt in Kindertageseinrichtungen. Die Praxis einer guten gesunden Kindertageseinrichtung wird in einen Prozess der systematischen Organisationsentwicklung eingebettet. Angestrebt werden nachhaltige Veränderungen auf verschiedenen Ebenen mit dem Ziel, kindliche Entwicklungs- und Bildungschancen zu verbessern.

Die gute gesunde Kita verbindet die Umsetzung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrags von Kindertageseinrichtungen mit dem Aufbau von Gesundheitskompetenzen und der Förderung der Gesundheit aller Beteiligten: Kinder, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Eltern.

Susanne Viernickel, geboren 1960, Dr. phil., ist Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind frühe Bildungsprozesse, Qualität, Qualitätsentwicklung und integrierte Bildungs- und Gesundheitsförderung in Institutionen der Kindheitspädagogik, Professionalisierung kindheitspädagogischer Fachkräfte sowie Hochschuldidaktik und Hochschulentwicklung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86892-120-5
Verlag Verlag das netz
Maße (L/B/H) 30,1/21,2/1 cm
Gewicht 544 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen und Übersichten
Auflage 1. Erstauflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0