Meine Filiale

Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders "Mein Kampf" (Neuedition)

Neuedition

Serdar Somuncu

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Hörbuch (CD)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders: Mein Kampf

    1 CD (2015)

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    14,99 €

    1 CD (2015)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

1996 begann Serdar Somuncu seine spektakuläre und ganze sechs Jahre andauernde szenische Lesereise mit Adolf Hitlers Mein Kampf. Mit mehr als 1.500 Auftritten, zum Teil mit Polizeischutz und kugelsicherer Weste, wurde er vor über einer halben Million Zuschauern europaweit bekannt. Im Jahr 2000 wurde sein Auftritt im NS-Dokumentationszentrum Köln aufgezeichnet und als Hörbuch veröffentlicht. Somuncus Lesung ist nicht demagogisch oder verführend, sondern zeigt deutlich, welche wirren Gedankengänge der nationalsozialistischen Ideologie zugrunde liegen, und demaskiert das Absurde, Groteske der Hitlerschen Formulierungen und seiner Ideen.

Produktdetails

Verkaufsrang 12906
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Serdar Somuncu
Spieldauer 75 Minuten
Erscheinungsdatum 11.12.2015
Verlag WortArt
Format & Qualität MP3, 74 Minuten
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4049709925838

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Super gut angekommen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 21.02.2016
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Das Hörbuch war ein Weihnachtsgeschenk für meinen Freund. Der hat sich riesig gefreut! Ich glaube er hat es sich schon drei Mal angehört und freut sich jedes Mal.


  • Artikelbild-0
  • Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders "Mein Kampf" (Neuedition)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders "Mein Kampf" (Neuedition)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders "Mein Kampf" (Neuedition)
    1. Serdar Somuncu liest aus dem Tagebuch eines Massenmörders "Mein Kampf" (Neuedition)