Warenkorb

Kein schwuler Land

Zwischen Homophobie und Sehnsucht – schwule Liebe auf dem Land.
Johan ist der ungekrönte König der Dorfjugend. Jedes Wochenende führt er seinen Hofstaat von einer Dorfdisco zur nächsten und spielt den homophoben Macho, der gerne Fäuste sprechen lässt. Doch sonntags sitzt er brav mit seinen Eltern beim Seilerwirt und schmachtet heimlich Stefan an, den Sohn des Hauses. Für ihn trägt Johan zum Essen das gute Shirt und absolviert einen vormittäglichen Körperpflegemarathon. Zu seinen Gefühlen stehen kann er jedoch nicht, denn in Johans Heimat ist man nicht schwul…
Portrait
Kooky Rooster, Autorin aus Österreich, fabriziert homoerotische Liebesromane mit Witz und Charme. Ihre eindrücklichen Bilder und kreativen Metaphern jagen den Leser über eine wahre Gefühlsachterbahn. Sie beschreibt die Welt in ihrer Hässlichkeit und verweist auf das Potential der Liebe. Ihre Helden agieren herzerfrischend menschlich und geraten in Peinlichkeiten und Missverständnisse. Dabei kommen Lust und Leidenschaft nicht zu kurz – ihre Texte berauschen durch heiße Liebesszenen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8370-2829-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,7 cm
Gewicht 358 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Literarisch (klarerweise) nicht aufregend, aber
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 01.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

man kann sich wenn man ähnliches durchgemacht hat darin selbst ein wenig wiederfinden. Finde ich auf jeden Fall positiv. Gelegentlich sind "Geschichten die das Leben schrieb" nicht schlecht ;) - durchaus empfehlenswert

Einfach toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüneburg am 25.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mal wieder ein wahnsinnig schönes Buch! Ich konnte es gar nicht aus der Hand legen! :) Auf jeden Fall empfehlenswert!

Gut geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 09.07.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zwei so unterschiedliche Konzepte, mit dem Coming Out umzugehen: Johann der Macho, der nicht aus seiner Rolle kann, sein Zwiespalt, seine Zweifel, seine Angst... und auf der anderen Seite Stefan, zielgerichtet, großherzig... und trotzdem finden beide zusammen. Eine schöne Geschichte, gut geschrieben. Würde ich jederzeit wieder k... Zwei so unterschiedliche Konzepte, mit dem Coming Out umzugehen: Johann der Macho, der nicht aus seiner Rolle kann, sein Zwiespalt, seine Zweifel, seine Angst... und auf der anderen Seite Stefan, zielgerichtet, großherzig... und trotzdem finden beide zusammen. Eine schöne Geschichte, gut geschrieben. Würde ich jederzeit wieder kaufen! (Der österreichische Dialekt ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nett zu lesen. Irritierend finde ich da nur, dass die Autorin es für nötig hält, ein "Wörterbuch" beizufügen.)