Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Im Eishaus

Roman

(6)
Handelt es sich bei der Leiche im Eishaus des englischen Landsitzes Streech Grange um die sterblichen Überreste des Hausherrn David Maybury? Seit zehn Jahren fehlt von ihm jede Spur, und für die Dorfbewohner gibt es nur eine Erklärung: Phoebe Maybury hat ihren Mann umgebracht. Auch Inspector Walsh ist davon überzeugt, Phoebe endlich den Mord von damals nachweisen zu können. Doch schon bald stellt sich heraus, dass der Fund der Leiche nicht genügt, um das dunkle Geheimnis von Streech Grange zu lüften ...
Portrait
Minette Walters arbeitete lange als Redakteurin in London, bevor sie Schriftstellerin wurde. Seit ihrem Debüt "Im Eishaus", das 1994 auf Deutsch veröffentlicht wurde, zählt sie zu den Lieblingsautoren von Millionen Leserinnen und Lesern in aller Welt. Alle ihre bisher erschienenen Romane wurden mit wichtigen Preisen ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Minette Walters lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Dorset, England.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 05.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641185664
Verlag Goldmann
Übersetzer Mechtild Sandberg-Ciletti
Verkaufsrang 21.594
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Im Eishaus

Im Eishaus

von Minette Walters
(6)
eBook
8,99
+
=
Die Bildhauerin

Die Bildhauerin

von Minette Walters
(6)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Sehr köstlich zu lesen, wie Inspector Walsh von den Damen an der Nase herum geführt wird. Eine Neuauflage der Romane von M. Walters war längst überfällig. Sehr köstlich zu lesen, wie Inspector Walsh von den Damen an der Nase herum geführt wird. Eine Neuauflage der Romane von M. Walters war längst überfällig.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ruhig erzählt, Charaktere und Umfeld stets im Blickpunkt der Geschichte, eine subtile Spannung, die sich Seite für Seite aufbaut und einen einnimmt und ein verblüffendes Ende. Toll Ruhig erzählt, Charaktere und Umfeld stets im Blickpunkt der Geschichte, eine subtile Spannung, die sich Seite für Seite aufbaut und einen einnimmt und ein verblüffendes Ende. Toll

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Fast schon ein Klassiker: Psychothriller über eine WG dreier Frauen, die der Dorfbevölkerung schon immer sehr suspekt ist! Nach dem Fund einer Leiche sind sie also hochverdächtig. Fast schon ein Klassiker: Psychothriller über eine WG dreier Frauen, die der Dorfbevölkerung schon immer sehr suspekt ist! Nach dem Fund einer Leiche sind sie also hochverdächtig.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Britisch, spannend, packend! Ein toller Krimi mit einer guten Portion Gesellschaftskritik. Britisch, spannend, packend! Ein toller Krimi mit einer guten Portion Gesellschaftskritik.

„Schatten der Vergangenheit“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Drei Frauen haben sich in ihrem Leben eingerichtet. Beäugt von den Nachbarn . Isoliert in der kleinen Gemeinde.
In einem alten Eishaus auf dem Grundstück des Anwesens wird eine Leiche entdeckt. Wer ist/ war der Mann? Wurde er von den Frauen beseitigt? Sind sie Hexen oder Opfer?
Psychologisch kompakt, wahnsinnig spannend.
Auch der Leser weiß nicht, wem er trauen soll.
Klassischer englischer Krimi im besten Sinne!
Drei Frauen haben sich in ihrem Leben eingerichtet. Beäugt von den Nachbarn . Isoliert in der kleinen Gemeinde.
In einem alten Eishaus auf dem Grundstück des Anwesens wird eine Leiche entdeckt. Wer ist/ war der Mann? Wurde er von den Frauen beseitigt? Sind sie Hexen oder Opfer?
Psychologisch kompakt, wahnsinnig spannend.
Auch der Leser weiß nicht, wem er trauen soll.
Klassischer englischer Krimi im besten Sinne!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

im Eishaus
von einer Kundin/einem Kunden aus Haan am 27.01.2018

Schon ein älteres Buch, spannend. Gefällt mir besser als die neueren Romane von Minette Walters, da werden mir zu viel Klischees bedient.