Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Sünde zu fünft

Endlich Urlaub. Und das bitte alleine! So plant Leopold ein paar freie Tage auf seiner Jagdhütte in den Bergen. Aber alles sollte anders kommen!
Zuerst erscheint Anna, eine Prostituierte, die sich auf der Flucht vor ihrem Zuhälter befindet. Als nächstes wird Emma, eine achtzehnjährige Lesbierin von einem Wildschwein zu seiner Hütte getrieben. Dann verirren sich Paul und Sophie im Wald und werden von Leopold gerettet.
Fünf Menschen zusammen in einer kleinen Jagdhütte! Da können sexuelle Spannungen nicht ausbleiben, die sich in ausschweifenden Gruppensex-Orgien entladen.
Die Ereignisse überschlagen sich, als der Zuhälter von Anna mit einem Messer vor der Tür steht und das geflohene Mädchen zurückfordert!

Lassen Sie sich in die erotische Welt der sexuellen Untreue und ausschweifenden Gruppensex-Orgien entführen.
Aber Vorsicht! Erotikszenen werden nicht verniedlicht, sondern authentisch dargestellt. Das Buch ist deswegen nur für volljährige Leser geeignet.
Portrait
In Salzburg geboren und aufgewachsen schreibt Amelie Oral bereits seit Jahren sinnliche Leckerbissen der Sonderklasse: unverblümt, frivol, heiter, ironisch und manchmal auch romantisch. Mit Sinn für Ausgefallenes, für Außergewöhnliches. Sex ist Fun und deshalb wird in jedem Roman fröhlich durcheinander geliebt und – gelacht. Jede Seite knistert vor Erotik.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 76 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738063530
Verlag Neobooks
Dateigröße 537 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.