Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

War ich gut, Schatz?

Roman

(4)
Erfrischend frech und herrlich komisch: „War ich gut, Schatz?“ von Juliane Albrecht jetzt als eBook bei dotbooks.

Anne hat ein Problem: ihren Ehemann. Der geht ihr mit seinen lautstarken Pokerrunden mitten in der Nacht und seiner heillosen Unordnung gehörig auf die Nerven. Schließlich platzt ihr der Kragen und sie fasst den Entschluss, ihn endgültig zu verlassen. Dumm nur, dass der ihr ausgerechnet in dieser Nacht den Sex ihres Lebens beschert. Überhaupt scheint er plötzlich wie ausgewechselt zu sein. Nicht nur im Bett legt er richtig los, nein, am nächsten Morgen stehen auch noch frische Brötchen und Blumen für sie auf dem Tisch.
Anne traut der Sache nicht … können Männer sich denn wirklich ändern?

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „War ich gut, Schatz?“ von Autor. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Juliane Albrecht, geboren in den späten 60er Jahren in Hanau, ist das Pseudonym der erfolgreichen Autorin Andrea Russo. Sie liebt gutes Essen genauso wie das Schreiben. Daher stand für sie schon von klein auf fest, dass sie entweder Köchin oder Schriftstellerin werden würde. Einen der beiden Träume hat sie sich erfüllt und in den Genuss ihrer Kochkünste kommen nun immerhin noch ihr Mann und ihre Tochter.

Bei dotbooks erschienen bereits Juliane Albrechts Romane „Möppelchensex“, „Gefühlsecht“ und „War ich gut, Schatz?“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 217 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958245044
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 694 KB
Verkaufsrang 30.455
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

efrischendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Brodersby am 24.03.2018

Das Buch "War ich gut, Schatz"" ist eine schöne Urlaubslektüre. Der Schreibstil ist flüssig, frech und inhaltlich ist auch alles im grünen Bereich. Ich liebe den Schreibstil und den Humor der Schriftstellerin. Von meiner Seite gibt es eine Leseempfehlung

Sehr humorvoll
von Martina Hartmann am 19.10.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"War ich gut Schatz?" Wer hat diesen Satz noch nicht gehört? Dieses Buch ist eine lustige Lektüre für den Feierabend. Besonders leicht und erfrischend zu lesen. Spaß hatte ich ständig. Lustige Sprüche und eine sehr fließende Schreibweise. Empfehlenswert- auch gut für den Kurzurlaub

Nicht sehr anspruchsvoll
von Sonja Fartek aus Wehringen am 25.04.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es hat mir sehr gut gefallen. Doch was mich wirklich genervt hat das Anna immer wieder erwähnt hat das sie so eine tolle Figur hat und sich hübsch findet. Das war für mich zuviel des guten. Und einbißchen übertrieben fand ich manche Situationen auch zb. die Nummer mit dem Knast... Das... Es hat mir sehr gut gefallen. Doch was mich wirklich genervt hat das Anna immer wieder erwähnt hat das sie so eine tolle Figur hat und sich hübsch findet. Das war für mich zuviel des guten. Und einbißchen übertrieben fand ich manche Situationen auch zb. die Nummer mit dem Knast... Das Buch ist wirklich flüssig geschrieben und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, aber anspruchsvoll ist es nicht. Leider gibt es so Freundinnen wie Sam und Katharina sehr selten aber auch bei Sam fand ich es jetzt nicht so gut das sie einfach was gemacht hat wo eine normale Polizistin bestimmt nicht gemacht hätte. Ihre Freundin verhaften usw. Fand ich so wie Sariechen schon schrieb an den Haaren herbei gezogen. Aber sonst hat mir der Schreibtstil sehr gut gefallen und wenn nochmal ein Buch von Andrea Russo raus kommt dann möchte ich es unbedingt lesen.