Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Und wenn es doch Liebe ist?

(5)
Als Jill den attraktiven Unternehmer Patrick Walker kennenlernt, findet sie ihn arrogant, oberflächlich und einfach nur unausstehlich. Doch der Blick aus seinen stahlblauen Augen lässt sie nicht los! Sie muss immerzu an ihn denken und läuft ihm, zu allem Überfluss, auch noch ständig über den Weg. Jill kann nicht verleugnen, dass er eine gewisse Macht über sie hat, der sie sich nicht entziehen kann. Geht es ihm ebenso wie ihr? Hat sie in Patrick etwa den Mann ihrer Träume gefunden? Bevor Jill darauf eine Antwort finden kann, holt sie jedoch Patricks geheimnisvolle Vergangenheit ein – und nicht nur sie gerät dabei in höchste Gefahr ...
Portrait
Petra Röder lebt mit ihrem Mann und sechs Katzen im wunderschönen Nürnberg. Bevor sie als Autorin große Erfolge feierte, arbeitete die achtfache Dart-Weltmeisterin als selbstständige Illustratorin. Auch heute noch gestaltet sie die meisten ihrer Cover selbst. Der Name Petra Röder steht für gefühlvolle Liebesromane, bei denen auch Spannung und Humor nicht fehlen dürfen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 236 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739342160
Verlag Via tolino media
Dateigröße 752 KB
Verkaufsrang 3.636
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
2

Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Schallerbach am 17.11.2018

Dieses Buch ist eine "leichte Lektüre ", nicht besonders spannend, jedoch flüssig zu lesen. Ich habe es in einem durch gelesen, da ich Bücher mit mehr als 150 Seiten gewohnt bin. Es war lieb geschrieben, aber ziemlich vorhersehbare Handlung.

Laaaaaangweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Birkfeld am 31.08.2018

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. Eine, an den Haaren herbeigezogene, Liebesgeschichte inkl. "Thriller"...bin mir nicht sicher, ob ich nochmal ein Buch dieser Aurorin kaufen werde. Zum Glück waren es nur knapp 160 Seiten!!!

Würde ich nicht weiterempfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 04.07.2016

Also ich kann das Buch nur sehr eingeschränkt weiterempfehlen. Zunächst einmal ist es SEHR einfach geschrieben und für mich war es keine "zauberhafte Liebesgeschichte" wie schon in einer Bewertung geschrieben. Es war anfangs nett zu lesen, endete allerdings mit zu genauen Beschreibungen der Sexszenen, so dass ich mir vorkam,... Also ich kann das Buch nur sehr eingeschränkt weiterempfehlen. Zunächst einmal ist es SEHR einfach geschrieben und für mich war es keine "zauberhafte Liebesgeschichte" wie schon in einer Bewertung geschrieben. Es war anfangs nett zu lesen, endete allerdings mit zu genauen Beschreibungen der Sexszenen, so dass ich mir vorkam, als würde ich gerade einen Porno lesen. Aber wer so etwas mag, dem wird das Buch vielleicht gefallen.