Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Beast Boyfriend 10

(1)
Kana, die in total in Keita verschossen ist, bringt Himari in eine äußerst pikante Situation: Ein Doppeldate Himari x Kuroda und Keita x Kana im Vergnügungspark soll beweisen, dass nichts zwischen den beiden Stiefgeschwistern läuft! Die Stimmung ist ausgesprochen angespannt und Himari und Keita liefern sich gegenseitig immer wieder Grund zur Eifersucht. Als Kuroda im Park zufällig seiner Cousine und ihrem Sohn begegnet, bekommt Himari tiefe Einblicke in Kurodas Gefühlsleben…
Portrait
Autorin Saki Aikawa (Für immer mein, In Love with you) wickelt jeden Romance-Fan um den Finger, genau wie ihr Beast Boyfriend.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-9221-3
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 17,9/11,6/1,7 cm
Gewicht 146 g
Originaltitel Kedamono Kareshi
Auflage 2
Übersetzer Yayoi Okada-Willmann
Verkaufsrang 10.661
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine sehr gelungene und abwechslungsreiche Fortsetzung einer meiner Lieblingsreihen!
von Büchersüchtiges Herz³ am 08.02.2017

INHALT: Kana ist in Keita verliebt und ahnt, dass Keita und Himari zusammen sind. Deswegen will sie ein Doppeldate, damit Keita ihr das Gegenteil beweist. Himari muss mit ihrem Arbeitskollegen Kuroda ausgehen, während Keita und Kana zusammen gehen. Keita wird immer mehr eifersüchtig auf Kuroda - vielleicht auch aus gutem... INHALT: Kana ist in Keita verliebt und ahnt, dass Keita und Himari zusammen sind. Deswegen will sie ein Doppeldate, damit Keita ihr das Gegenteil beweist. Himari muss mit ihrem Arbeitskollegen Kuroda ausgehen, während Keita und Kana zusammen gehen. Keita wird immer mehr eifersüchtig auf Kuroda - vielleicht auch aus gutem Grund..? MEINUNG: Beast Boyfriend ist meine absolute Lieblingsmangareihe, deswegen habe ich mich schon sehr auf den zehnten Band gefreut. Das Ende von Band neun versprach eine prekäre Lage, denn Kana fordert ein Doppeldate und damit beginnt auch der zehnte Band. Der Einstieg gelang somit leicht, da der neue Band nahtlos an den vorherigen anknüpft. Ich hatte mich schon etwas gesorgt, jetzt wo die Spannung zwischen Keita und Kimari langsam raus ist und sie ein festes Paar sind, dass es langweilig werden könnte. Doch im Gegenteil, es gibt jede Menge Abwechslung und neue Situationen. Im zehnten Band geht es um Eifersucht und was passiert, wenn sich noch jemand anders in den Partner verliebt. Ich finde, das Kribbeln zwischen Himari und Keita ha zwar ein klein wenig nachgelassen, wenn man die Vorbände betrachtet, aber dafür finde ich Kuroda jetzt unheimlich spannend. Mit seiner ruhigen und emotionslosen Art ist er sehr geheimnisvoll. Auch wenn alles etwas vorhersehbar war, hat mich die Situation gegen Ende doch irgendwie mit ihrer Direktheit überrascht. Die Protagonisten haben alle ihre Eigenarten und entwickeln sich mit den Sitautionen auch weiter, was die Geschichte immer spannend macht. Die Zeichnungen finde ich wie schon seit Band 1 total gelungen, da sie einfach nicht überdreht kitschig sind, aber trotzdem weich und schön anzusehen. FAZIT: Eine sehr gelungene und abwechslungsreiche Fortsetzung einer meiner Lieblingsreihen! Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt lesen! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!