Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Blue Exorcist 17

Ausgezeichnet mit dem AnimaniA Award 2013 - Bester Manga International

Shura ist verschwunden. Um sie zurückzuholen, schickt Mephisto die Brüder Rin und Yukio in Shuras Heimat, die Präfektur Aomori. Schon bald stellt sich heraus, dass Shura sich in der Gewalt eines furchteinflößenden Dämons befindet. Das Seltsamste ist aber, dass sie anscheinend überhaupt nicht gerettet werden will?!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 186
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-041-1
Verlag Kazé Manga
Maße (L/B/H) 17,5/11,6/1,7 cm
Gewicht 143 g
Originaltitel Ao no Exorcist
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer John Schmitt-Weigand
Verkaufsrang 28749
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Es wird wieder spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 01.03.2017

Ich persönlich bin ein großer Fan des Mangas zu Blue Exorcist und bin auch mit diesem Band zufrieden! Im 17. Band des Mangas geht es um den im 16. Band vermissten Charakter Shura Kirigakure. Rin und Yukio erhalten von Mephisto Pheles den Auftrag sie in ihrem Heimatsort zu suchen. Dabei wird auf Shuras Lebgründe und Kindheit e... Ich persönlich bin ein großer Fan des Mangas zu Blue Exorcist und bin auch mit diesem Band zufrieden! Im 17. Band des Mangas geht es um den im 16. Band vermissten Charakter Shura Kirigakure. Rin und Yukio erhalten von Mephisto Pheles den Auftrag sie in ihrem Heimatsort zu suchen. Dabei wird auf Shuras Lebgründe und Kindheit eingegangen, wir erfahren auch mehr über den Ursprung ihrer Kampfkünste. Besonders die Leser, die den Charakter Shura Kirigakure mögen werden diesen Band lieben. Wer diesen Charakter jedoch nicht mag, sollte ihn trotzdem lesen, da er dennoch spannend ist und auch zur Geschichte beträgt.